Frage von lllliiissa, 48

Bin ich in der richtigen Schulform angemeldet?

Hallo ich habe vor nach meinen Realschulabschluss als Steuerfachangestellte zu arbeiten, ich habe mich deshalb zur Berufsfachschule im Bereich Büro angemeldet. Dies werde ich ein Jahr machen. Habe ich danach die möglichkeit eine Ausbildung als Steuerfachangestellte zu machen und wenn ja wie lange wird es dauern.

Antwort
von Wakeup67, 20

Geh doch bei einem Steuerberater in deiner Gegend vorbei und frag mal . Das darf man ruhig machen. Vielleicht triffst du jaauch eine Fachgehilfin dort. Die kann dir dicher gern weiter helfen. Eigentlich wäre doch Berufsfachschule mit Schwerpunkt Wirtschaft dafür passend. Heißt das bei dir wirklich Büro? Das kann so Vieles sein. 

Kommentar von lllliiissa ,

Ja es heißt Bürufsfachschule für Büromanagement

Kommentar von Wakeup67 ,

Schau mal, ob ihr da auch Buchführung habt. Eigentlich dürfte das dann schon die richtige Schule sein für deine Pläne. 

Antwort
von kleinerhelfer97, 3

Natürlich. Die Fachrichtung spielt eine untergeordnete Rolle, der Abschluss ist wichtiger. Büro kann ein Pluspunkt sein, da du in der Schule etwas über die Wirtschaft lernst, aber den Realschulabschluss zu schaffen ist die entsprechende Qualifikation.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community