Frage von marlene0803, 92

Bin ich im Unrecht oder er?

Mein Partner küsst mich seit 9 Jahren nicht mehr mit Zunge, obwohl er am Anfang der Beziehung nicht genug kriegen konnte. Ich streite mich seit Jahren mit ihm darüber. Er sagt immer das er mich versteht und es ändern tut. Aber seit 9 Jahren werden ich immer nur hingehalten und nichts passiert.

Ich bin eine Frau und würde gerne mal die Zärtlichkeit mit meinem Partner haben. Ich bin dabei Schluss zu machen.

Seht ihr das auch so, das einen Zungenkuss zu einer Beziehung dazu gehört?

Antwort
von Tarsia, 9

Ich mag auch keine zungenküsse. Das muss mein Partner akzeptieren. Wenn man das andienen Partner nicht akzeptieren Kann, dann ist man nicht die richtige Person für ihn!

Antwort
von TorDerSchatten, 31

Es muss ja Gründe haben, warum er sich ekelt?

Hast du Mundgeruch, Zahnersatz oder fehlende Zähne? Falls ja, ja und ja würde mir das Küssen auch vergehen.

Also erstmal da ansetzen.

Kommentar von marlene0803 ,

Nein so ist es sicherlich nicht.

Antwort
von Oberbossvonhier, 23

Wie dumm ist bitteschön das,wenn man wegen Zungenkuss schluss macht.

Wenn er dich wirklich liebt dann akzeptiert er was du nicht magst.

Kommentar von marlene0803 ,

Ich mag es aber er nicht.

Kommentar von Oberbossvonhier ,

Achsoo dann halt andersrum

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten