Frage von Buffer007, 56

Bin ich im Recht (BITTE LESEN)?

Wir haben am Dienstag vor der Faschingsferien unsere Englisch-Schulaufgabe rausbekommen. Heute sollten wir sie abgeben. Heute ist der erste Montag nach den Ferien. Ich hatte heute meine Englisch-Schulaufgabe daheim vergessen und konnte sie deswegen nicht abgeben. Dann meinte die Lehrerin heute dass ich jetzt bis morgen (also den ersten Dienstag nach den Ferien) eine Strafarbeit schreiben soll. So viel ich weiß hat man als Schüler eine Woche Zeit die Arbeit abzugeben. Zählen die Ferien für die Schüler mit? Weil man kann ja schlecht als Schüler in den Ferien die Arbeit abgegeben oder? Ich bin in Bayern auf der Realschule. Bitte helft mir. Danke :).

Antwort
von Leopanth, 25

Kommt sich drauf an. Wenn du sie per E-Mail hättest schicken können, wäre dies kein Problem. Alles andere ist Humbuck. Ferien sind deine freie Zeit in der du dich in erster Linie erholen sollst. Das du eine Strafarbeit bekommen hast ist allerdings berechtigt. Du hast deine Hausaufgaben vergessen und musst nun die Konsequenzen hinnehmen.

Antwort
von Ryda2097, 15

Die arbeit ist bis zu dem festgelegten Datum abzugeben (Deadline). Und da das heute war ist die Lehrerin im recht. Tut mir leid

Antwort
von Kirschkerze, 19

"So viel ich weiß hat man als Schüler eine Woche Zeit die Arbeit abzugeben. "

Nein, du hast sie dann abzugeben wenn du sie abgeben sollst.. War heute angesagt dann zählt auch heute

Kommentar von Buffer007 ,

Zählen die Ferien für den Schüler für die Abgebezeit für die Arbeit dazu? Ich hatte nicht einmal wirklich gewusst, dass wir die Englisch-Schulaufgabe heute abgeben müssen. Ich bin in der 10. Klasse. Habe ich vielleicht noch irgendwelche Rechte, dass ich die Strafarbeit nicht schreiben muss? 

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten