Bin ich im Privaten Bereich über die FF Versicherung versichert?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn es sich um die "Standard"-Versicherung handelt, dann nicht.

Nur alles, was mit einem Einsatz zu tun hat ist darüber versichert. Privates und Unterbrechungen auf dem Weg (Wegeunfall) sind nicht mitversichert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unfallversicherungsschutz für Freiwillige Feuerwehren

Über
die gesetzliche Unfallversicherung sind auch Personen geschützt, die
sich im Interesse der Allgemeinheit in besonderer Weise engagieren. Aus
diesem Grund sind die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehren umfassend
abgesichert, falls sie bei ihrem Feuerwehrdienst einen Körper- oder
Gesundheitsschaden erleiden sollten.

Versichert sind:

Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehren und Angehörige der Jugendfeuerwehren,Teilnehmer an Aus- und Fortbildungsveranstaltungen der Feuerwehren,Personen, die der Feuerwehr bei einem Einsatz helfen oder von ihr zur Hilfeleistung herangezogen werden.

Die
Angehörigen von Berufs- oder Werksfeuerwehren werden durch andere
gesetzliche Vorschriften vor den Folgen von Dienstunfällen geschützt.

Quelle:

http://www.kuvb.de/praevention/betriebsarten/feuerwehren/versicherungsschutz/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung