Frage von OceanWavess, 45

Bin ich ihm egal xyz?

Hallo. Ich kenne seit über einem Jahr einen Jungen online. Wir hatten mal nach langer Zeit den Kontakt abgebrochen wegen der Entfernung. Jedoch kam er nach vielen Monaten wieder zurück und hatte gemeint, er hätte meine Nummer nicht mehr gehabt und hat mich jeden Tag angeblich im Internet gesucht. Also ob ich irgendwo im Telefonbuch oder auf Facebook bin. Und dann viel ihm ein, dass er mich noch auf Snapchat hatte. Jedenfalls schrieben wir dann wieder. Er war aber sehr kalt zu mir und behandelte mich wie ein Stück Dreck, was ich nicht verstand, da er unbedingt wieder Kontakt zu mir wollte. Als es mir zu viel wurde sprach ich ihn darauf an. Er meinte, er könne mir nicht so vertrauen. Weil ich mich damals für jemand anderen entschieden hatte, wofür ich mich aber tausend Mal entschuldigt hatte und er auch meinte, dass es Vergangenheit ist und er es schon längst vergessen hatte. Jedenfalls sagte er dann, er würde mich immer noch lieben. Und wir wollten uns dann endlich mal für einen Tag treffen. Er hat gemeint, er sagt mir in 2-3 Wochen, wann er Zeit hat. Ich hatte ihm darunter mal geschrieben. Er hat es gelesen, schrieb aber nichts zurück. Und jetzt schreibt er seit über 3 Wochen nichts mehr. Das widerspricht sich eben alles mit dem, was er zuvor gesagt hat. Er hatte auch mal gemeint, er hat zu viel Stress, weil er angefangen hat zu studieren. Aber man kann trotzdem 5 Minuten am Tag schreiben zu der angeblich wichtigsten Person in seinem Leben. Zu anderen macht er es ja auch, nur nicht zu mir. Was meint ihr von ihm? Meint er es ernst oder bin ich ihm egal?

Antwort
von Shilja, 6

Online Bekanntschaften sind meiner Erfahrung nach immer sehr mit Vorsicht zu genießen... wärst du ihm wirklich wichtig, dann würde er sich um den Kontakt bemühen - da ist die Entfernung egal, da es so viele andere Möglichkeiten gibt (Skype, Videotelefonie, chatten...) die mit Internet gar keine zusätzlichen Kosten verursachen - da würde man auch Zeit dafür finden, wenn die Person einem wirklich wichtig ist!
Lass dich nicht weiter "verschieben" und ignorieren! Wenn er ausreden findet um sich von dir zu entfernen dann lauf ihm nicht nach - wenn ihm die Kilometer alleine scheinbar nicht "Entfernung" genug sind, er noch einen drauf setzt mit emotionaler Entfernung und mangelnder Erreichbarkeit dann solltest du dich da nicht mehr an ihn Klammern und hoffen, dass es besser wird...

Antwort
von bergquelle72, 13

Schieß ihn in den Wind!!

Er hat kein wirkliches Interesse an Dir  und zudem ist er noch ein arroganter Depp. Und drittens lügt er. Alles was er Dir erzählt ist einfach mal schnell ausgedacht.

Er will Dich nur "warm halten" - für alle Fälle - vielleicht ist ihm gerade sein Freundin abhanden gekommen und da denkt er er kann Dich leicht mal "einschieben".

Antwort
von Gamzevar, 18

Glaube er will dich bissle krabbeln lassen . Ruf ihn doch mal an dann kann es sein das er ran geht wenn er nicht ran geht ruf von einem anderen handy an da geht er vllt ran

Kommentar von OceanWavess ,

Nein, er sollte sich ja von sich aus melden und ich belästige ihn auch nicht mit 1000 anderen Nummern 

Kommentar von Feuerherz2007 ,

Was bedeutet "krabbeln lassen"?

Antwort
von Feuerherz2007, 27

Ich fürchte, du bist ihm egal. Er redet viel und lässt keine Taten folgen, das ist ein sehr schlechtes Benehmen, sei froh, wenn du ihn los bist.

Kommentar von OceanWavess ,

Danke :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten