Frage von KleineDame1233, 97

Bin ich ihm egal oder spielt er nur?

Hallööchen zusammen! Ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll und ich denke der Text wird richtig lang, aber vielleicht hat jemand Zeit für mich! Vielleicht reicht es mir auch schon mal alles von der Seele zu schreiben. Mein Freund (32) und ich (25) kamen im Juni 2015 zusammen, im September ist er direkt zu mir gezogen (1h von seiner Arbeit, Freunde und Familie weg). Er hat sich extra ein Dieselauto gekauft, lohnt sich ja eher. Jedenfalls hat es schon kurz vor seinem Einzug angefangen dass der Sex nachgelassen hat, wochenlang lief nichts mehr bei uns (er war beim Arzt der sagte alles ok usw). Muss dazu sagen, er hatte Hodenkrebs und nur noch ein Hoden. Nun ist es so dass wir vielleicht 1x im Monat Sex haben. Man konnte leider auch nie richtig mit ihm reden, er geht dem gerne aus dem Weg und zeigt leider auch kaum Emotionen/Gefühle. Gut, jedenfalls kurz bevor wir zusammenkamen war er einen Freund besuchen, ungefähr 7 Monate später hab ich Flugunterlagen gefunden dass er in der Zeit mit einer Frau in Urlaub war. Er meinte er wollte mich nicht verletzen damit und hat es mir daher nicht gesagt. Ich hab ihm verziehen. Kurz darauf hab ich ihn auf einer Flirtapp erwischt, er meinte er hätte nur kurz reingeschaut. Auch das hab ich ihm verziehen. Jedenfalls wurde meine Art ihm gegenüber immer schlimmer. Ich hab noch mehr die Nähe zu ihm gesucht und hab angefangen zu kontrollieren, regelrecht nach Fehlern gesucht. Durchsuche seine Sachen, frage ihn aus wo er war, mit wem usw! Will jeden Schritt wissen und er muss sich immer rechtfertigen. Jedes Problem spreche ich sofort an und konfrontiere ihn mehrere Stunden damit nur damit ich eine Antwort bekomme, die ich hören will. Natürlich nervt ihn das richtig und er distanziert sich. Er hat mir noch nie gesagt dass er mich liebt, immer nur dass ich die einzige bin er Gefühle hat und sowas! Letztens hab ich ihn gefragt ob er mich liebt und da meinte er, er hat Gefühle und alles aber mit dem Wort Liebe hatte er noch nie zu tun. Er hat viel durchgemacht. Er hatte Krebs, dann ist sein Bruder ist gestorben. Früher als Kind hat er oft Schläge bekommen. Aber rechtfertigt das sein Verhalten was liebe betrifft? Momentan weiß ich nicht weiter. Ich will diesen Mann, er plant auch viel für die Zukunft was reisen oder oder betrifft. Aber ist es das wert? Mach ich mit meinem fehlenden vertrauen alles kaputt? Ich merke selber wie ich immer denke dass er bei einer anderen sitzt. Wie stelle ich das ab? Trennen ist schwer für mich, momentan bin ich nicht in der Lage und will auch eher die beziehung retten anstatt sie aufgeben. Mich nervt es ebenso dass er soviele weibliche Frauen kennt. Er hat auch allgemein sehr viele Freunde und will allen gerecht werden, aber ich leide da total drunter und weiß nicht weiter. Habt ihr einen guten Rat für mich?

Antwort
von konstanze85, 38

@KleineDame123

@KleineKatze1233

@Pusteblume1233

@Vannilein123

und noch diverse andere Accounts!

Jeden Tag mindestens EINE Frage zu dem Mann und immer dieselbe Thematik.

Du hast bereits Dutzende von hilfreichen Antworten erhalten und die meisten raten Dir zur Trennung.

Merkst Du selbst nicht, dass Dein Verhalten krankhaft ist?

Dass Du diese Plattform zuspamst?

Allein was Du hier auf GF.net abziehst, ist nicht mehr normal.

Wozu soll man Dir wieder und wieder und wieder etwas raten, wenn Du es eh nicht mal in Erwägung ziehst, sondern einfach stur die nächste Frage zu dem Thema einstellst?

Du ziehst hier dasselbe ab wie bei Deinem Freund!!

Du fragst penetrant immer wieder dasselbe, über Tage, Wochen..., bis Du die für Dich richtige Antwort erhältst, ABER Du wirst niemanden finden, der Dir sagt, dass Du bei ihm bleiben sollst und  er Dich liebt, niemanden!

Antwort
von Ostsee1982, 44


Vielleicht reicht es mir auch schon mal alles von der Seele zu schreiben. 

MAL von der Seele schreiben..... in 8 Accounts jeden Tag mit sicher jeweils 5-6 Fragen :D Orientier dich an den bisherigen zig Antworten das dürfte mehr als ausreichen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community