Bin ich hochbegabt Ja oder Nein?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

ich habe mich mit der Relativitätstheorie und der speziellen Relativitätstheorie auseinander gesetzt und das alles ganz gut verstanden.

Wenn das den Tatsachen entspraeche, was ich allerdings nicht glaube, haettest du vielleicht eine Inselbegabung. In so jungen Jahren zu behaupten, die Relativitaetstheorie "ganz gut" verstanden zu haben, ist mehr als ein Dr. der Astrophysik von sich behaupten wuerde........

Im Ernst glaube ich, dass du einerseits normal vielseitig interessiert bist und dich andererseits auch sehr ueberschaetzt, denn mit Zensuren zwischen 2 und 4 ist man Mittelmass und muesste sich eigentlich nicht in der Schule langweilen wie du es vorgibst zu tun.

Du scheinst gern im Mittelpunkt stehen zu wollen (Klassenkasper), willst wohl etwas Besonderes sein, dich abheben. Da es zu nichts anderem reicht, mit dem du "anders" sein kannst, magst du eben keine  Vereine, keine "tolle" Kleidung und keine Handys.......immerhin etwas......all das  sind jedenfalls keine Anzeichen fuer Hochbegabung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von YellowEagle
18.05.2016, 15:02

Ich habe die Rel. verstanden zumindest was den Physik Teil angeht den Mathematischen nur teilweise aber nicht verstanden (den Mathe Teil).

0

Du bist einfach nur ein naturwissenschaftlich interessierter Junge (nehme ich jetzt mal einfach an). Ganz normal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht vom Handy abhängig zu sein ist heute schon ne hohe begabung o.O

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von YellowEagle
17.05.2016, 10:28

Das mit dem Handy ist schon so ne Sache :) 

0

Ich würde sagen du bist ein toller Typ du hast was auf dem Kasten! Voralem das du kein Handy hast beeindruckt mich sehr wobei ja schon dritt klässler Probleme haben wenn sie kein Handy in der Hand halten. Du bist schlau und das macht dich zu einem tollem Menschen deswegen auch hichbegabt. Du bist eben weiter entwickelt als die anderen in deinem alter/klasse deswegen sticht du so auch der Menschenmenge raus! Mach weiter so c:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von YellowEagle
17.05.2016, 10:21

hichbegabt? :D Danke für die schnelle Antwort.

0
Kommentar von Tkiym
17.05.2016, 10:47

Achsoo, Schlau = Toller Mensch? Einfach so?. Weder kennst du ihn noch hast du irgendwie einen Festen Eindruck von der Person. Da das Internet für jeden freizugänglich ist könnte jeder aber JEDER meinen er wäre Terence Tao himself. So wäre er deiner Meinung gleich DAS Tolle Individuum was uns im Welt-All Leben schenken wird?. ^^

1
Kommentar von Lollyjojo
17.05.2016, 22:17

Nein ich kenne ihn nicht aber warum sollte schlau denn nicht ein Talent sein? Und nur weil ich ihn nicht kenne heißt das ja nicht das ich mir direkt ein Abbild von dieser Person mache dennoch scheinen sie ein Vorurteil zu heben. und ja ich denke und Vll auch nur DAS WISSEN wird in Zukunft wahrscheinlich ohne uns Menschen leben können es könnte sich selbstständig machen.

0

du bist in der Pubertät.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es dich so interessiert würde ich mich mal erkundigen wo es eine Möglichkeit gibt dass du mittels Tests deinen IQ feststellen lassen könntest. Dann weißt du definitiv ob du hochbegabt bist oder nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von YellowEagle
17.05.2016, 10:21

Ok. Habe bloß angst jemanden zu fragen weil ich einfach zu schüchtern bin-.-

0
Kommentar von Thaliasp
17.05.2016, 10:29

Wie steht es mit deinem Vertrauenslehrer, könntest du eventuell den mal fragen?
Was deine Schüchternheit betrifft gäbe es einige Möglichkeiten um die zu überwinden.

0

Ich glaube das du nicht hochbegabt bist, sondern dich für ein breites Spektrum interessierst. Weiter so!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von YellowEagle
17.05.2016, 10:16

Ok :D Danke

0

du mußt (oder zumindest solltest) den anderen auch eine Chance geben (lassen), damit sie dich (richtig) beurteilen (können). Das ist nicht gut, wenn du dich in jungen Jahren schon so selbst reflektierst... Selbstkritik soweit gut, bedenke aber bitte dein Gespaltenheit, d.h. du bist noch auf der Suche - das nennt man Pubertät... Dir fehlt ein verlässlicher Freund

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung