Frage von montybuddy, 36

Bin ich Gluckspielsuchtig?

Also hab eine Karriere jetzt von 6 Jahren Glcukspiel, Habe in dieser Zeit ca 3500€ verloren, Anfangs spielte ich Normal, Doch dann glaubte ich wirklich in Roullete ein dauerhaftes SYstem zu finden dazu bräuchte Mann aber 100000€ Kapital.

Es ist jetzt 1 Jahr her das ich auf der Spielbank war zeitxem habe ich nicht mehr gespielt, Trotzdem kann ich mein System nicht vergessen und an das Kapital zu kommen.

Mein System ist übrigens hier

https://de.answers.yahoo.com/question/index?qid=20160527064247AAuNnHG

Antwort
von SoVain123, 19

Dein System ist kein Geheimnis.
Du wirst bei jedem Wurf die selbe Chance von ca. 48% haben.
Das 10 mal hintereinander rot kommt ist natürlich mega unwahrscheinlich, aber trotzdem ist die Chance bei jedem Wurf gleich.
Also kann es passieren und du kannst mir gerne glauben, dass es auch passieren wird.

Antwort
von maggylein, 20

Ob du Spielsüchtig bist kann man hier und so sicher nicht feststellen. Ich würde doch als trockenen Spieler einstufen... immer in der Gefahr das du da wieder rein gerätst

Antwort
von Barteline, 12

Naja der ständige Gedanke an Glücksspiel kann auch vielleicht so eine Vorstufe sein von Sucht... aber du spielst ja momentan nicht aktiv.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten