Frage von Steffi541, 29

Bin ich geschützt Pilleeee)?

So nur weil es ja auch nicht schon genug Fragen zu dem Thema Pille gibt, dachte ich, dass ich auch meinen Senf dazu gebe.

Ich nehme seit ca. 1,5 wochen die Pille (Klemendina oder so...). Natürlich habe ich auch den Beipackzettel gelesen!

Es heißt ja dass man ab dem 1. Tag geschützt ist wenn man ihn am ersten Tag der Periode nimmt. Ich habe sie am 2. Tag genommen, blabla...

Ich habe die Pille jetzt 1,5 Wochen immer zwischen 21 - 22 Uhr genommen. Vor ner Woche habe sie ausversehen erst um 1 (4 Stunden zu spät) genommen. Vor 2 Tage hatte ich dann ca. auch 4 nach Einnahme ein bisschen Magendarmprobeme (ihr versteht) und darauffolgend auch ganz geringe zwischenblutungen (hatte ich davor schon).

Bin ich jetzt geschützt? Danke und Sorry nochmal.

Expertenantwort
von HelpfulMasked, Community-Experte für Frauen & Pille, 3

Magen-Darm-Beschwerden können den Schutz der Pille mindern. So steht es zumindest in einigen Packungsbeilagen. Hier wird - auch von Ärzten - dazu angeraten 7 Tage zusätzlich zu verhüten.

Lg

HelpfulMasked

Antwort
von Kata1997, 10

Kommt auf die Pille an. Nach regelmäßiger Einnahme sollte sie eigentlich nach einer Woche schützen. Musst schauen wie genau die das sehen mit der Einnahme zur selben Zeit. Bei meiner ist es so dass ich sie bis max.12 später nehmen KANN , und sie dann noch schützt. 🙃

Antwort
von Rennpferd100, 10

Da du sie erst am zweiten Tag deiner Periode genommen hast warst du noch gar nicht geschützt.

Das du sie mal 4h später genommen hast sollte kein Prblem sein, denn man kann sie 12 h nachnehmen. Als du nach genau 4 h Magendarmprobleme bekommen hast hättest du eine nach nehmen sollen, denn das war schon sehr kritisch an der Grenze da würde ich lieber auf Nummer sicher gehen.

Dementsprechend bist du nicht geschützt.

Kommentar von Steffi541 ,

Ich weiß dass ich die erste woche nicht geschützt war. Doch muss die Pille auch nachgenommen werden, wenn man nur ein bisschen magenprobleme hatte? Ich musste auch nicht brechen o, nur ganz leicht. Danke 

Kommentar von Rennpferd100 ,

In so einem Fall würde ich sie immer nachnehmen, um auf Nummer sicher zu gehen sonst wäre mir das Risiko zu groß.

Außerdem macht es ja nichts, wenn man einen Tag früher in die Pause geht.

Kommentar von HelpfulMasked ,

Da du sie erst am zweiten Tag deiner Periode genommen hast warst du noch gar nicht geschützt.

Blödsinn. Da ist man nach 7 korrekt eingenommen Pillen geschützt.

Kommentar von Rennpferd100 ,

Es ging hier darum, dass die Pille, die sie zu spät genommen hat keinerlei Auswirkungen hatte, da sie da eh noch nicht geschützt war, da sie noch keine 7 Pillen eingenommen hatte.

Das der Schutz nach sieben Tagen da ist, ist ja wohl selbstverständlich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten