Frage von LuisaaKmmlbrgr, 57

Bin ich geschützt ( Die Pille )?

Hallo,  Ich habe vor kurzem die Pille bekommen, diese leider ohne Periode begonnen, da ich dachte meine Periode bekommen zu haben, 1 Woche genommen und dann durch Stress vergessen einzunehmen. Ich habe daraufhin eine Pillenpause eingelegt, da es so in der Packungsbeilage stand.  Nun habe ich gestern Abend wieder die Pille genommen, und heute meine Periode bekommen, bin ich geschützt wenn ich sie heute abend normal nehme?  Danke 

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für Verhuetung, 4

Hallo LuisaaKmmlbrgr

Ich habe daraufhin eine Pillenpause eingelegt, da es so in der Packungsbeilage stand.

Da hast du sicher etwas falsch verstanden. Dadurch hast du den Schutz verloren, er beginnt erst wieder nachdem du die Pille 7 Tage regelmäßig genommen hast. Bei der Pille Qlaira sind das 9 Tage.

Damit man die Pille nicht vergisst kann man die Erinnerung ins Handy speichern. Man kann auch die Packung neben die Kaffeemaschine, neben die Kaffeetassen oder neben die  Zahnbürste legen.

Unsere Erfahrung hat gezeigt dass es sicherer ist die Pille am Morgen zu nehmen. Man steht meistens zur selben Zeit auf und wenn man am Wochenende einmal später aufsteht spielt der Zeitunterschied keine Rolle wenn im Beipackzettel der Pille steht dass man eine vergessene Pille bis zu 12 Stunden nachnehmen kann. Außerdem hat man dann den ganzen Tag Zeit um eine vergessene Pille nachzunehmen. Abends ist man eher unterwegs und übersieht dann die Zeit.

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort
von Jeally, 19

Nach so einem hin und her mit Einnehmen und Absetzen kannst du nicht davon ausgehen geschützt zu sein. Sicher geschützt bist du wenn du 7 (bei der Qlaira 9) Pillen korrekt genommen hast (an aufeinanderfolgenden Tagen).

Antwort
von putzfee1, 13

Ganz sicher stand in der Packungsbeilage nicht, dass du in diesem Fall eine Pillenpause einlegen sollst. Lies noch mal genau nach. Und verhüte so lange zusätzlich, bis du 7 Pillen hintereinander korrekt genommen hast (falls du die Qlaira nimmst, müssen es sogar 9 Pillen sein)

Und lies bitte die Packungsbeilage komplett durch, denn sie enthält viele wichtige Infos, die du als Pillenanwenderin kennen solltest. Vielleicht lässt du dir auch vom Frauenarzt noch mal genau erläutern, wie du die Pille zu nehmen hast.

Darf ich mal nach dem Namen deiner Pille fragen?

Kommentar von LuisaaKmmlbrgr ,

Klar, Velafee  :)

Antwort
von schokocrossie91, 25

In der Packungsbeilage steht nicht, dass bei einem Fehler in Woche eins oder zwei eine Pause eingelegt werden soll. Damit hast du falsch gehandelt und den Schutz verloren. Du bist erst wieder geschützt, wenn du sieben Pillen (neun bei der Qlaira) eingenommen hast.

Antwort
von Pangaea, 7

Au weia, nein.

Bitte lies dir nochmal die Packungsbeilage durch. Nach einer Woche darfst du noch keine Pause machen, erst wenn du mindestens 14 Pillen korrekt genommen hast.

Mit anderen Worten: Du kannst jetzt mit der Pille wieder anfangen, aber du warst in der Pause nicht geschützt und bist auch erst dann wieder geschützt, wenn du 7 Pillen genommen hast. Es sei denn, du nähmest die Qlaira, dann braucht der Schutz 9 Tage, um sich aufzubauen.

Antwort
von Tavtav, 26

Oh weia... Das ist ja komplett falsch.
Man nimmt die Pille beim ersten Tag der nächsten Blutung, sag mir jetzt nicht du hast sie bei den ersten Unterleibsschmerzen eingenommen...
Frag deinen FA für eine gute Antwort..

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten