Frage von Taja77, 49

Bin ich gerne traurig?

Ich habe manchmal solche Phasen, in denen ich gerne traurige Sachen (Videos/Musik/Sprüche/Texte..usw. ansehe/höre . Ich weine oft und finde es schön. Ich fühle mich danach gleich viel besser. Ist das krank?? Wenn ja, was soll ich tun??

Antwort
von Sorrisoo, 30

Ich glaube nicht dass das krank ist. Es ist Deine Art mit Deinen Gefühlen umzugehen und Deine Probleme zu verarbeiten. Ich schreibe auch oft traurige Gedichte.

Antwort
von Rocker73, 28

Nein, ist es nicht.

Es kann manchmal guttun zu weinen, weil es erleichtert, es die Seele von ein Paar Lasten entlädt, verstehst du?

Und man hört auchmal gerne traurige Sachen weil wir das auch empfinden können und es auch zur unserer Gefühlslage passt!

LG

Antwort
von Centario, 17

Du bist ein schwermütiger Mensch.

Antwort
von bleachexperte3, 28

Das ist in der Pubertät normal, mir hat immer geholfen wen ich an ein gebleachtes Loch gedacht habe.

Antwort
von VicixO, 7

Ich kenne das gut, bei mir ist das auch oft so. Ich glaubnicht, dass das iwie krank oder so ist;) 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten