Frage von AyakaNatsuki123, 74

Bin ich Genderfluid?

Hallo :)

Ich bin mir nicht sicher, was genau ich jetzt eigentlich bin. Für den Anfang sollte ich vielleicht sagen, dass ich ein Mädchen bin, 14 Jahre und bisexuell.

Ich habe mich bis vor Kurzem eigentlich wohl in meinem Körper gefühlt. Aber schon seit einigen Monaten habe ich oft das Gefühl, dass ich lieber männlich sein will. Ich trage Jungensachen und werde mir morgen einen Undercut schneiden lassen. Einfach weil ich das Gefühl habe, dass ich mich damit wohler fühlen werde. Ich schäme mich fast schon für meine langen Haare und neuerdings auch für meinen weiblichen Körper. Aber bis vor ein paar Monaten war ich fast schon stolz auf meinen Körper und hatte sehr lange Haare. Und so habe ich mich sehr wohl gefühlt.

Als kleines Kind war ich eigentlich ein ganz normales Mädchen dass sehr gerne bunte Sachen getragen hat, nur dass ich sehr wenig Kontakt zu anderen Menschen hatte. Eigentlich hatte ich nur einen besten Freund und hatte sonst fast nur mit Jungen zu tun.

In der Grundschule habe ich einfach schlichte Sachen getragen, die beide Geschlechter tragen könnten und hatte auch sehr viele männliche Freunde und nur ein paar Freundinnen. Generell wollte ich auch zu den Jungen dazu gehören und wollte mit ihnen Fußball spielen und so, aber bei den Mädchen habe ich mich eigentlich auch ganz wohl gefühlt. Dennoch hatte ich immernoch mehr Kontakt mit Jungen als andere Mädchen.

Naja, und jetzt... das habe ich ja schon geschrieben. Ich habe auch schon mit meinen besten Freundinnen darüber geredet und sie stehen mir immer zur Seite.

Meine Frage ist: Bin ich nun wirklich Genderfluid oder sogar Transsexuell oder ist das nur eine Phase? In letzter Zeit mache ich mir wirklich immer Gedanken darum und komme gar nicht davon weg...

Wäre nett, wenn mir jemand helfen kann :) Falls ihr mehr Infos wollt, dann kann ich euch die natürlich auch noch schreiben, ich will einfach nur endlich eine Antwort auf meine ganzen Fragen...

LG Tenshi

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Aric2603, 51

Hallo. Oha das ist schwierig. Also natürlich kann es eine pubertätsbedingte Phase sein, quasi rebellisch gegen die Norm. Letztendlich kannst nur du die Frage beantworten. Probier dich aus, du bist noch so jung.

Antwort
von 66slayer66, 30

ich würde sagen du bist eifach in der pubertät, ich wusste in deinem alter nich mal das es wörter wie genderfluid gibt. ich ziehe mich eifach so an wie ich will und fühle mich als frau wenn auch mit männlichen zügen. das wärs au :D

Antwort
von Gimpelchen, 48

Versuch doch mal mit deinem Hausarzt oder mit deinem Frauenarzt darüber zu sprechen. Die haben doch ein großes Wissen und könnten dir nützliche Tipps geben.Hoffe ich jedenfalls.....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten