Frage von asede1123123, 50

Bin ich gehackt wordenD:?

Neulich habe ich im Internet(mit meinem Handy) einen link abgerufen als da plötzlich irgend so ne Meldung kam dass ich im Besitz von Kinderpornografie oder so bin und das das mit Freiheitsstrafen von bis zu 8 Jahren bestraft wird. Jedenfalls standen dann dort Daten wie z.B. das ich diesen link mit einem I Phone geöffnet habe und mein Ungefährer Standort ist dort auch gestanden. Außerdem war dort ein Feld bei dem man auf ok drücken konnte das habe ich dann gemacht.. Jedenfalls wurde ich zu einer Zahlung aufgefordert (welche ich nicht geleistet habe). Ich wollte den Tab schließen aber es war scheinbar nicht möglich. Also hab ich kurzerhand die Verbindung zum Internet getrennt und habe die Ortungsfunktion ausgemacht. Meine Frage ist jetzt wurde ich gehackt muss ich irgendwie angst haben dass was passiert? Ich habe von so Zeugs keine Ahnung und habe deshalb Immer noch den Flugmodus drinnen und die Ortung deaktiviert bitte helft mir !

Expertenantwort
von asdundab, Community-Experte für Internet, 23

Den ungefähren Standart kann man anhand der IP ermitteln. Das du das vom IPhone aufgerufen hast steht im UserAgent des Browser. Das schließen des Tabs kann man u. U. via JavaScript verhindern.
Im Klartext, das war kein Virus, sondern nur Blöff, um dich zu einer Zahlung zu bewegen, d.h. du brauchst dir keine Sorgen machen.
Die Polizei stände in diesem Fall (KiPo) schon längst in deinem Haus, und dein Handy läge bei der KriPo.

Antwort
von Sorrisoo, 21

Ich würde mal den Internetverlauf löschen. Ansonsten einfach nicht zahlen. Vielleicht hilft Dir das weiter:

http://www.20min.ch/finance/news/story/16075383?redirect=mobi&nocache=0.0880...

Kommentar von asdundab ,

Was hat das mit dem Verlauf zu tun?

Kommentar von asdundab ,

Und der Link handel übrigens von komplett was anderen.

Antwort
von werter222, 17

Ich kann dir nicht direkt helfen, aber ich kann dir sagen das Standort und Gerät bzw. Browser immer sichtbar sind. als beispiel: http://www.wieistmeineip.de/

Da steht die IP, Browser und Betriebssystem,Standort wird hier nicht genau angeben aber man kennt es von Werbebannern. Warum du die Seite nicht schließen konntest ist mir ein Rätsel.

Antwort
von Wolex, 21

Wenn sie die Zahlung per Paysafecard haben wollten ist das ein Virus. Betrüger. Nicht zahlen neu instalieren.

Kommentar von asede1123123 ,

Ja sie wollten von mir ne paysafecard was soll ich jetzt tun?:D was soll ich deinstalieren? soll ich mir ein antivirus instalieren? wenn ja welchen?

Kommentar von Wolex ,

Wenn Deinstalieren nicht klappt. Neu aufstetzen. Also Pc neu formatieren :/ NICHT bezahlen die Meldungen tauchen immer und immer wieder auf. Wahnt selbst die Polizei vor.

Kommentar von asdundab ,

Nix. Kannst du schon. Das wäre egal.

Kommentar von asdundab ,

@Wolex Du hast schon gelesen, dass es um ein IPhone geht?

Antwort
von lol171, 18

Das ist ein Virus. Die Polizei würde niemals jemanden auffordern etwas über eine Website zu bezahlen.  

Kommentar von asdundab ,

In diesem Fall war es nichteinmal ein Virus, sondern nur Blöff

Kommentar von panama98 ,

Stimmt.. sonst kämen gleich die Beamten oder ein Brief^^

Antwort
von DelilahGirl, 16

Ist das nich sowas wie der BKA Trojaner? google das mal das klingt nach beschiss in der richtung

Antwort
von panama98, 3

Schreibe dir Eine Antwort via Gutefrage .. Gutefrage meint das meine antwort zu viele "Verbotende" wörter enthält welche ich nicht alle weiß

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten