Frage von hemaluka123, 31

Bin ich gegen irgendetwas allergisch oder ist das normal?

Guten Tag, also ich habe schon ziemlich lange das Problem, dass ich ziemlich starke Niesattacken habe. Also ich niese dann einfach 10 mal hintereinander, mehrmals am Tag. Mir ist aufgefallen dass das öfters vorkommt wenn ich Schokolade esse, aber leider auch, wenn ich gar keine Schokolade gegessen habe.. Wodran könnte das liegen? Ausserdem war ich neulich bei einer Freundin, die einen Hund hat und da hatte ich eine total juckende nase und augen und mal wieder diese Niesattacken, aber stärker. Am nächsten Tag hat sich das alles angefühlt wie eine Erkältung, morgens hatte ich husten und ne zue Nase, das besserte sich aber im laufe des Tages sehr. Da habe ich natürlich direkt eine Hundehaarallergie vermutet. Besonders da ich einmal in den Ferien in einem Haus gewohnt hat wo es auch einen Hund gab und ich auch so juckende Augen hatte und so, und nach einem 2 wöchigen Aufenthalt hatte ich sogar eine Bronchitis, meinte der arzt zumindest. Ich frage mich jetzt jedoch, ob das zeichen einer Allegorie sind und dann daraus eine Erkältung folgt (bzw Anzeichen für eine Erkältung) oder ob das quasi Anzeichen für eine Erkältung sind, quasi der beginn einer Krankheit. Zudem muss ich noch sagen dass ich in letzter zeit ziemlich oft krank war und damit eine abermalige Erkältung ausschliesse. Kann mir da jemand helfen? und was hat dann die Schokolade damit zutun?! LG

Antwort
von maggylein, 22

Ist das denn ggf auch von der Jahreszeit abhängig?
Bei mir ist das auch so zwischen Mai und August ähnlich mit dem niesen
Kann mir kaum vorstellen dass es von Schokolade kommt...
Würde an deiner Stelle nen Allergietest machen.

Kommentar von hemaluka123 ,

ne es ist leider das ganze Jahr über

Antwort
von Hobbybastler123, 15

Ich vermute Lebensmittelallergie. Hast du mal auf die Inhaltsstoffe der Schokolade gesehen. Vielleicht verträgst du einen davon nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community