Frage von Mrgoodlife111, 18

bin ich gebunden?

Meine Frage ist, wenn ich eine Ausbildung zum Industriekaufmann abdchliesse, welche in der Branche der Lebensmittelherstellung (Brot,Brötchen) etc. stattfindet, ein Branchenwechsel nach der Ausbildung problemlos möglich ist, sprich in die Metall,Chemiebranche beispielsweise?

Oder ist man schon etwas gebunden an seinen gelernten Branchenbereich?

Antwort
von fluffiknuffi2, 4

Ja in mancher Hinsicht bist du dann gebunden. Wenn du eine Bäckerlehre gemacht hast, dann ist du ja für Metall & Chemie gar nicht qualifiziert und könntest dort nur einen Job für Unqualifizierte annehmen. Für andere Jobs müsstest du wieder eine Ausbildung o. ä. machen.

Antwort
von Tuzzzi86, 11

Du bist nicht gebunden, ABER es wird komisch aussehen, wenn du auf einmal Automechniker werden willst.

Die "Entscheider" bei Bewerbungen achten darauf, dass der Lebenslauf stimmig ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community