Frage von Gromanu, 53

Bin ich für eine Beziehung bereit?

Hallo Leute,

Ich hab folgendes Problem, ich kenne jetzt seit langem eine Frau die ich wirklich super finde und ich liebe sie auch und sie liebt mich. Wir sind jetzt seit kurzem zusammen und ich vertraue ihr auch, trotzdem werde ich extrem schnell eifersüchtig und versuche mich dann immer selbst zu beruhigen. Das ganze funktioniert auch gut, trotzdem denke ich mir oft wenn sie etwas mit anderen macht, warum wir z.b nichts zusammen machen. Wahrscheinlich hab ich auch Angst das sie mich verletzen könnte oder das sie noch nicht reif genug ist für eine gute Beziehung. Ich mach mir allgemein oft viele Sorgen und oft denke ich mir das es am besten wäre wenn ich einfach gar keine Beziehung führe, da ich dann keine Probleme mit der Eifersucht habe und auch keine Angst vor irgendwas haben muss. Ich frage mich manchmal einfach ob ich selbst schon reif genug bin um in einer Beziehung ein guter Freund zu sein oder ob ich dafür nicht gemacht bin, ich weiß es nicht. Kennt ihr gleiche Probleme, bzw was meint ihr was ich tun soll?

Antwort
von Toxic38, 8

Ich selbst befinde mich in einer Beziehung mit einem Mann, der dazu neigt, schnell eifersüchtig zu werden. Allerdings kann ich damit gut umgehen und weiß auch, dass er es nicht böse meint. Er weiß auch, wo seine Grenzen im Bezug auf seine Eifersucht sind. Aber um das zu wissen, wo die Grenzen sind, sollte man mit der Partnerin/mit dem Partner reden.

Was ich damit sagen möchte, ist, dass du versuchen solltest, diese Eifersucht zu reduzieren. Denn Eifersucht ist zwar in einer Partnerschaft erlaubt und, vorsichtig ausgedrückt, gesund, aber Überhand sollte sie natürlich nicht nehmen, da so Probleme entstehen, die die Partnerschaft in Mitleidenschaft ziehen.

Arbeite daher an dir und an deiner Eifersucht. Versuche auch, herauszufinden, aus welchem Grund genau du diese Sorgen und Gedanken hast. Denn mir scheint, dass deine Eifersucht und Sorgen nicht grundlos Präsenz zeigen und derart ausgeprägt sind.

Auch wenn du mit deiner Partnerin bereits darüber gesprochen hast; plagt dich die Eifersucht und Sorgen, so solltest du jemanden aufsuchen, dem du dich anvertrauen kannst. Auch deine Partnerin.

LG, Toxic38

Antwort
von Miezimaus, 20

Hinterfrage deine Eifersucht, ob du Grund dafür hast. Oder ob der Grund mit dieser Frau nichts zu tun hat. Lerne Vertrauen in sie aber vor allem in dich.

Antwort
von DeadLion, 22

Ich geb dir einen Rat ich bin seid 3 Jahren in einer Beziehung und ich hatte das auch ich hab mich mit ihr zusammen gesetzt alles besprochen und wir bessern uns Jezt, solltest du Jezt mit ihr reden und ihr seid noch keine 3monate zusammen und sie rastet aus oder akzeptiert das nicht ... Mach Schluss und lebe dein Leben solang du kannst Beziehung ist Alkatras mit allen Extras!

Kommentar von Gromanu ,

Ich hab schon mit ihr geredet. Sie kann Eifersucht nicht leiden und findet das man in einer Beziehung auch nicht eifersüchtig sein sollte. Ich vertraue ihr auch im Bereich das sie nicht fremdgeht. Ich bin aber auch viel mehr eifersüchtig darauf das sie z.b lieber etwas mit wem anderes was macht als mit mir, grad weil sie viel männliche Freunde hat. Daran muss ich selbst arbeiten. Ich kann dir nur recht geben, als ich alleine war hatte ich absolut null Probleme.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community