Frage von jenni270299, 21

Bin ich evtl. Laktoseintollerant?

Hallo ihr Lieben, ich habe seit einiger Zeit morgens nach dem Frühstück (Müsli mit Milch) Magenschmerzen und mir ist übel. Ich frühstücke schon so, seit ich denken kann und hatte nie Probleme. Meine Mutter vermutete, dass ich die Milch nicht vertrage, was im ersten Moment auch plausibel klingt. Allerdings treten diese Beschwerden nur manchmal auf. Es gibt Phasen, da ist nichts und ab und an, wie zum Beispiel heute, sind die Schmerzen schon da, wenn ich aufstehe. Ich bin echt ratlos und sollte wohl einfach mal zum Arzt gehen. Ich gehe allerdings sehr selten zum Arzt und weiß auch garnicht, zu welchem ich gehen sollte, da ich noch nie bei einem war, seit ich umgezogen bin. Sollte ich einfach mal hingehen oder anrufen und einen Termin ausmachen? ?

Antwort
von BigGGMML, 13

Geh zu einem (deinem) Hausarzt bzw. such dir einen dort in deiner Nähe wo du jetzt wohnst. Am besten einfach anrufen, Termien besorgen,  hingehen dein Problem sagen und er wird dich weiter vermitteln an einen Speziallisten bzw. guckt selbst was du hast. Laktose ist so eine Sache, ich denke nicht das du es hast es könnte auch was anderes sein, kann dir aber nur der Arzt oder Gott sagen. :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten