Frage von TuerkeiUndKorea, 124

Bin ich etwa Schlafsüchtig?

Also,ich schlief generell von 23:00 uhr bis 9:00 Uhr(an freien tagen) Doch seid diesen Sommer läuft alles drunter und drüber in meinem Schlafrytmus.Ich gehe um 2:00 Uhr ins bett und wache 14:00 Uhr wieder auf.Meine Eltern sagen zwar nichts, aber ich finde echt nicht mehr normal und nervt mich auch selbst... Was könnte man dagegen machen,paar TIPPS? :)

PS:Ich bin ammeisten an Sonnigen tagen total Schlapp und kann da nie raus,Ich fühle mich dafür an Regen tagen,Wolkigen Tagen oder bei Schnee sehr wohl.

Antwort
von AllesSch0nWeg, 89

Geh mal zum Arzt und lass ein Blutbild machen, vor allem gucken lassen ob du irgendwelche Defizite im Stoffhaushalt hast (Vitamin D, Eisen, etc). Solche Mängel können unter Umständen extreme Müdigkeit auslösen, an warmen oder gar heißen Tagen leidet zudem bei vielen Menschen der Kreislauf. Ansonsten kann man sich den Rhythmus auch wieder aneignen. Stell dir den Wecker auf um 9 und versuche so nach und nach wieder rein zu kommen.

Antwort
von Elli002, 68

Jeder Mensch ist schlafsüchtig ^^

Antwort
von xXRaisXx, 64

das ist doch garnichts xD Ich penn meistens an freien tagen 15 bis 18 Stunden Ich brauch den Schlaf einfach und stehe auch erst auf wenn es 30 ° in meinem Zimmer ist oder Ich rückenschmerzen vom liegen hab oder toilette oder Durst ^^ und naja also 15 stunden mindestens 

Antwort
von chemikant2, 58

Ja dsnn geh früher schlafen oder stell dir einen wecker

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community