Frage von johannaaap, 126

Bin ich etwa doch vielleicht Bisexuell......😕?

Also.. ich habe seit ein paar jahren das gefühl iwie bisexuell zu sein. Ich finde oft auch mädchen sehr attraktiv und süß war aber noch nie in eins verliebt, könnte es mir aber vorstellen. Ich habe diese vermutung all die jahre (sind so etwas 2-3) verdrängt und dacvte es wäre nur eine phase oder so. Doch mit der zeit hab ich an dieser phasen-theorie gezweifelt. Bin ich bi? W14

Antwort
von annawacht, 77

Vielleicht bist du BI, vielleicht auch nicht. Ich denke dass in der Pubertät sich vieles nicht entwickelt und vielleicht sieht es in einem Jahr oder zwei anders aus. Oder auch nicht. Ich denke dass es eigentlich keine Rolle spielt, oder? Es ist meine Überzeugung dass dein Leben genauso schön werden kann, egal ob du auf Jungs der Mädchen stehst - oder beides. Es wird einen Grund haben, warum du überhaupt fragst, denke ich - was steckt eigentlich hinter dieser Frage - macht es dir Sorgen, wenn du BI sein solltest?

Kommentar von johannaaap ,

ja weil ich angst vor reaktionen von anderen hab..

Kommentar von MiMelanieNe ,

Sei stark und steh zu dir selbst! Hab vertrauen in dich, sei glücklich. Lass dich von den anderen nicht runter ziehen !

Kommentar von annawacht ,

Ach, Mäuschen... Was die anderen denken ist immer heikel, besonders in deinem Alter. Weisst du, niemand sieht dich an ob du BI bist oder nicht. Wenn du noch nicht bereit bist, jemanden das zu erzählen, musst du es nicht. Du schreibst, du warst noch nie in einem Mädchen verliebst, somit ist es ja auch momentan nicht aktuell, dass du jemanden das erzählen musst, nicht wahr? 

Es ist heutzutage keine grosse Sache, Bi zu sein, aber ich verstehe wirklich wenn es für DICH eine grosse Sache ist! Es gibt sehr viele Frauen, die mit Frauen leben (und natürlich auch Männer mit Männer) und es gibt auch viele, die mal mit einer Frau, mal mit einem Mann zusammen sind. Ich habe eine Freundin, deren ersten Beziehungen mit Jungs waren und sie ist jetzt seit ein paar Jahren mit einer Frau verheiratet. 

Warte mal ab was passiert und mach dir nicht zu viele Gedanken. Ich weiss, es ist für michleicht das zu sagen, und du wirst dich trotzdem Gedanken machen, denn es ist wichtig für dich. Aber wenn die Zeit richtig ist findest du einen Weg. Es kann tatsächlich sein, dass manche Leute in deiner Umgebung das nicht toll finden würden, aber es gibt dafür ganz viele Leute, denen es egal ist, die dich mögen so wie du bist. Ich denke auch, dass es schwieriger ist mit 14 als mit 15 oder 16. 

Du kannst gerne zurückschreiben, wenn du mehr darüber reden möchtest.

Anna

Antwort
von MrRomanticGuy, 47

Es ist doch egal welche sexuelle Ausrichtung Du hast. Biologisch gesehen ist jeder Mensch Bi. Solange Du in jemanden verliebt oder attraktiv findest ist es doch egal welche Geschlechtskombination man hat. Das Gefühl ist ja immer noch das sellbe und man braucht sich auch für nichts schämen.

Antwort
von musisusi, 39

Hey ich kenne das Gefühl sehr gut Nur der Unterschied ist das ich schon mit 2 Frauen zusamm war Du musst es selbst her raus finden viel Glück

Kommentar von johannaaap ,

danke❤

Kommentar von musisusi ,

Bitte😊

Antwort
von MiMelanieNe, 34

Ob du bi tatsächlich bi bist, kannst du nur durch probieren herausfinden.

Oder du reflektierst dich ganz doll, was genau mags du an den Mädchen, vielleicht ist es einfach Neugierde.

Ich würde dir raten, deine Erfahrungen zu sammeln und dann zu entscheiden obs dir gefällt oder ebend auch nicht.

Kommentar von MiMelanieNe ,

Außerdem ist doch der Mensch (die Persönlichkeit) entscheidend, nicht das Geschlecht oder?

Kommentar von somebrokengirl ,

exakt

Antwort
von somebrokengirl, 23

Ging mir auch so, ich bin auch bi.

Man muss sich doch nicht extra nen stempel aufdrücken, leb dein leben erkunde dich und hab spaß.

Kommentar von johannaaap ,

danke❤

Kommentar von johannaaap ,

wie lernst du mädchen kennen?

Kommentar von somebrokengirl ,

Bis jetzt war es immer so, dass ich gemerkt hab dass ich bi bin, mich meiner besten freundin geoutet habe und nach einiger zeit etwas mit ihr angefangen habe, es war aber schon immer so dass ich ihr sehr nah war und wir miteinander rumgeblödelt haben.

Ansonsten, internet, freunden outen, offen damit umgehen.

Ich hab auf einer einkaufstasche ein  herz mit pridefarben und ein selbstgesticktes herz wo girls drauf steht, wurde deswegen schon 2 mal angesprochen von mädchen.

wenn man offen damit umgeht findet man leute,denn diese leute suchen ja genau so nach anderen trauen sich nur meist nicht

Kommentar von johannaaap ,

und wie ist es mit "hatern"?

Kommentar von somebrokengirl ,

Juckt doch keinen, entweder gegenargumentieren oder uff die Fre**e haha

Nein jetzt mal erlich wenn es jemand weiß und die Fr*sse auf macht,  intressiert mich das nicht. Wenn da jemand etwas dagegen hat wen ich gerne zwischen meinen Beinen habe, hat der jenige ja nicht dazwischen zu sein, so einfach ist das.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community