Frage von Cuteeee333, 26

Bin ich etwa doch nicht über ihn hinweg?

Hey Leute,

Ích und mein Freund haben vor einem Monat Schluss gemacht, ich war eigentlich nie wirklich traurig weil ich eigegntlich dachte ich liebe ihn nicht mehr. Heute hab ich von ihm geträumt, und als ich aufwachte hab ich geweint weil ich ihn irgendwie voll vermisst habe auf einmal. Kann das sein das ich ihn doch noch liebe oder noch nicht über die Trennung hinweg bin

Lg

Antwort
von Gina1230, 5

Ich denke, du bist noch dabei die Trennung zu verarbeiten. Im Traum hast du wahrscheinlich nur die schönen Dinge Eurer Beziehung erlebt bzw. auch, wie sich Eure Beziehung ohne die negativen Momente hätte entwickeln können.

Ein Gefühl, das in der Nacht durch einen Traum entstanden ist, begleitet einen manchmal den ganzen Tag oder vielleicht auch noch etwas länger. Das hast du wahrscheinlich auch schon bei anderen Träumen erlebt.

Die Gefühle aus deinem Traum sind im Augenblick in der Realität noch  präsent. Das hört aber wieder auf.

Antwort
von asta311, 11

Wir verarbeiten in Träumen. Irgendwas muss ja schön gewesen sein, sonst wäre er wohl nicht dein Freund gewesen..........also alles normal.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten