Frage von fragender9602, 106

Bin ich es nicht wert?

Hey Leute,

Meine Freundin (17) und ich (17) sind seit 2 Monaten zusammen. Sie hat früher eine schwere Zeit gehabt und ich helfe ihr in jeder Situation, alles zu verarbeiten und ihr klar zu machen, dass sie keine Schuld trägt. Wir führen in allen Belangrn eine tolle Beziehung und sind auch sehr glücklich. Wenn nicht ihr Ex wäre. Er hat vor 1 1/2 Monaten angefangen, sie zu bedrängen, weil er sie zurück wollte. Ich habe ihr gesagt, dass das nicht gut gehen kann, wenn sie befreundet bleiben. Trotzdem weiterhin Kontakt. Jetzt hat er sie letztens total zusammen geschissen, nachdem er uns küssend gesehen hat (ich war danach schon weg als er es gemacht hat) von wegen sie hätte sein Leben zerstört wegen irgendwas das zum Ende ihrer Beziehung war. Sie meint jetzt dass er teilweise recht hat und sie schuld war und alles. Aber ich finde das alles sehr befremdlich. Ich traue dem nicht. Also Hbf ich ihm geschrieben dass er sich von ihr fern halten soll. Und er schreibt mir, dass ich niemals für Sie tun könne was er für sie getan hat und das auch nicht mit teuren Geschenken zu regeln sei. Ich helfe ihr so sehr dabei, alles von damals zu vergessen und dann bin ich die Lite-Version eines Freundes? Sie verzeiht ihm alles, obwohl ich seit knapp 2 Monaten nicht richtig schlafen kann weil ich Angst habe, sie zu verlieren? Und ist es nicht so, dass, selbst wenn er früher viel für sie getan hat, das alles nichts zählt wenn er sie jetzt nicht glücklich sein lässt? Bin ich es nicht wert, dass sie sich zwischen ihm und mir für mich entscheidet? Ich weiß nicht mehr was ich machen soll... Was soll ich tun?

Antwort
von DasWeiseKind, 34

Nun, es scheint, als wärst du in einer ungünstigen Situation. Du bist eine Partnerschaft mit einer jungen Frau eingegangen, die ihre letzte Beziehung noch nicht verarbeitet hat. Wenn du jetzt weiter auf eure Beziehung behaarst wirst du am Ende nur das Trostpflaster gewesen sein um über den Ex hinweg zukommen. Es gibt leider nur eine sinnvolle Lösung für dich. Du musst dich zurück ziehen und ihr Zeit geben sich selbst zufinden und ihre Gedanken zuordnen. Sag ihr, dass du ihr nie etwas vorgemacht hast und dass du an ihrem Glück genauso interessiert bist wie an deinem und dass du hoffst, dass daraus einestages euer gemeinsames Glück wird und dass genau das nur möglich ist, wenn sie sich über ihre Gefühle im klaren wird. Alles andere käme keinem von euch gerecht.

Nur so habt ihr die Chance eine Beziehung mit Zukunftspotential zuführen.

Das heißt nicht, dass du garkeinen Kontakt zu ihr haben sollst. Benimm' dich in der "Wartezeit" wie ihr (bester) Freund. Und Eifersüchteleien auf den Exfreund sind auch nicht angebracht. Je mehr er sie bedrängt, desto besser ist es für dich. ;-)

Liebe Grüße 

Antwort
von KleineLady, 35

Schwierig...
Also ich würde auf jeden Fall versuchen nochmal in Ruhe mit ihr über das zu reden. Es scheint so als ob sie noch an ihren Ex hängt...wie man merkt funktioniert die Freundschaft nicht...
Er kommt damit nicht klar also wird die Freundschaft nicht funktionieren...
Tuh dir das hin und her auf jeden Fall nicht an, egal wie sehr du sie liebst... ihr seid eben noch nicht so lange zusammen...es kann passieren das sie zu ihn zurück geht wenn er ihr so viel Zeug einredet... wenn sie dich aufrichtig liebt wird sie eigendlich merken das die Freundschaft einfach nicht klappt

Antwort
von Zytglogge, 34

Natürlich bist Du es wert.

Pass auf dich auf, nicht dass es am Ende dir so richtig schlecht geht.

Antwort
von xWeihnachtsmann, 40

Nicht wert sein ist was vollkommen anderes als hier der Fall ist, offensichtlich weioß deine Freundin dich nicht wert zu schätzen.

Antwort
von Neutralis, 40

Ganz ehrlich. Weißt du was ich machen würde ? Ich würde mit der Schluss machen, weil ich keine Freundin will, die ihren ex nicht loslassen kann. Mir gehen solche Frauen ziemlich auf den Sack. Wenn sie noch im Kummer und in Erinnerungen schwelgen, sollen sie nicht ne neue Beziehung anfangen.
ABER das würde ich machen. Aus der Sicht vom Bild der Liebe, was hier in Deutschland herrscht musst du wohl den tapferen Ritter spielen, sie verteidigen und ihr Herz erobern. Also los rede mit ihr und kläre es ! 

Kommentar von Gs4242 ,

Genau ;) rede mit Ihr Klartext, entw. du oder er !

Antwort
von EpsilonXr, 26

Hört sich für mich danach an, als ob sie sich wieder umentschieden hat und wieder ihren Ex will. Sie will dir einreden, dass er doch vielleicht Recht hatte und es doch für sie besser bei ihm wäre. Mein Tipp:

Ruf ein paar Freunde zusammen (oder mach es alleine) und zeig ihm dass er sich fern von ihr halten soll und dass er es nicht ohne Grund verbockt hat. Er soll aufhören ihr irgendein ein Mist einzureden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten