Frage von jessicamandy1, 44

Bin ich es ihm nicht wert?

Hey. Ich habe vor kurzem einen jungen Mann kennengelernt. Für heute war nun ein erstes richtiges Date geplant. Doch jetzt sagt er mir, dass er total kaputt wär von der Arbeit und sich es noch überlegen müsste, ob er zu mir kommt, weil er gerade keine Lust hätte zu fahren ( er wohnt ca. 40 Minuten von mir). Dann hat er halt auch noch gefragt, ob ich nicht zu ihm kommen kann, aber er würde mich nachhause fahren. Irgendwie klingt das für mich nicht so, als wenn er sehr interessiert wäre. Oder übertreibe ich?

Antwort
von MarioSchoenfeld, 7

Stimmt, ist schon verwirrend, wenn du kommst ist er fit, ansonsten tote Hose. Ist jetzt sinngemäß ausgedrückt. Laß es lieber und ob er dich nach Hause fährt?

Antwort
von N3kr0One, 16

Kommt darauf an was er arbeitet.
Das mit diesem "bin ich es ihm nicht wert" kannst du dir mal gleich aus dem Kopf schlagen, das ist Schwachsinn.
Er ist vielleicht wirklich fertig von der Arbeit und evtl. sogar übermüdet und traut sich im Moment nicht noch 40min am Stück durch zu fahren. Dann lieber erst einmal ein bisschen ausruhen und später fahren, also dich nach Hause fahren.
Oder willst du jetzt echt provozieren, dass er einen Unfall baut, nur damit er dir beweist, dass er es ernst meint.
...Ihr habt immer Ansprüche...aber schaut nie, was dahinter steckt. Furchtbar.

Antwort
von Shiranam, 8

So eine Aussage bei einem ersten Date?

Sorry, aber das geht gar nicht. Eben weil es das erste Date wäre. Wenn die Beziehung schon länger läuft, würde ich es vielleicht glauben. Es ist total unhöflich und zeugt eben nicht davon, dass dax Treffen ihm sehr wichtig ist. Er sucht schon jetzt einen bequemen Weg. Wo soll das enden?

Beim ersten Date setzt man doch Himmel und Hölle in Bewegung, damit es klappt. Also ich hätte da auch ein komisches Gefühl.

Natürlich kann ich mich irren, es ist ja nur MEIN Gefühl.

Antwort
von Andracus, 18

Kann auch sein, dass er einfach nur ehrlich ist. Ich würde dem ganzen ne Chance geben. Wenn sich das bei weiteren Dates wiederholt, weißt du ja spätestens Bescheid.

Antwort
von Wolkenfuchs83, 15

Nö. Wenn er fertig von der Arbeit ist, dann ist er das. Arbeit kann einen sehr schlauchen und dann noch soviel Autofahren? Ich würde von einer potentiellen Partnerin da verständnis erwarten.

Wenn sie kenies hätte, dann wäre das für mich ein Grund dafür, das Interesse zu verlieren. Wer nicht einmal dafür Verständnis hat, dass man nachd er Arbeit vielleicht erstmal nicht 40 Minuten Autofahren will, der wird auch kein Verständnis dafür haben, wenn es einem mal nicht gut geht oder man krank ist und nicht kann oder sowas.

Mit so einer Frau will man dann sicher nichts anfangen.

Wer kein Interesse hätte, würde nicht nach Alternativen fragen wie "Kannst du zu mir kommen?" sondern einfach ganz absagen und sich nicht mehr melden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten