Frage von weedemboyz, 59

Bin ich erbberechtig oder cousins?

Guten abend :) ich hab mal eine frage ein sehr guter familien freund ( nicht verwandt ) ist leider vor kurzen verstorben , und ja er hat mich als alleinigen erbe eingetragen was mich natürlich überrascht hat , es wurde schon von dem notar und richter bestätigt das ich der alleinige erbe bin. Aber heute hab ich einen brief bekommen das 3 cousins aus italien und ein großcousin aus österreich ( bin selbst auch aus österreich ;P ) einen Rekursantrag beantragt haben. So und jz zu meiner frage!!! Haben die cousins und großcousins ein rekursrecht? Sie wussten auch während der abhandlung über das Testament Bescheid?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Flintsch, 28

Wenn ich das richtig verstanden habe, sind die Cousins nach österreichischem Recht gar nicht pflichtteilberechtigt, haben also keinerlei Anspruch auf das Erbe, bzw. Teile davon:

https://www.help.gv.at/Portal.Node/hlpd/public/content/79/Seite.792041.html#Pers...

Pflichtteilsberechtigte Personen

Pflichtteilsberechtigt sind

die Nachkommen (die Kinder, wenn diese verstorben sind, die Enkelinnen/Enkel und so weiter),die Ehegattin/der Ehegatte und die Eltern. HINWEIS Die für Ehegatten maßgeblichen Bestimmungen sind auf eingetragene Partnerinnen/eingetragene Partner und eingetragene Partnerschaften
sinngemäß anzuwenden. Daher hat die eingetragene Partnerin/der
eingetragene Partner ein Pflichtteilsrecht wie eine Ehegattin/ein
Ehegatte.

Wenn keine Nachkommen vorhanden sind, können auch die Vorfahren Pflichtteilsansprüche haben.

Kommentar von weedemboyz ,

ok gut zu hören :) und vielen vielen dank :)

Kommentar von Flintsch ,

Gern geschehen und viel Glück bei den ganzen folgenden Rechtsstreitereien. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Cousins so einfach aufgeben werden.

Kommentar von weedemboyz ,

vielen dank und ja kann ich mir leider auch nicht vorstellen :)

Antwort
von Kupferzupfer, 22

Wo lebte der Erblasser? In Deutschland? Wenn ja, war er verheiratet und hatte er Kinder?

Kommentar von weedemboyz ,

lebte in österreich und nein hat keine kinder keine eher frau also eig keinen mehr auser halt seine 4 cousins

Antwort
von Midgarden, 28

Wenn es noch Verwandte gibt´, kann ein Nichtverwandter nicht Alleinerbe sein - die Verwandten haben Anspruch auf den Pflichtteil, also die Hälfte des ihnen "eigentlich" zustehenden Erbes

Antwort
von Kupferzupfer, 17

Wo lebte der Erblasser? Hatte er Abkömmlinge und war er verheiratet?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten