Frage von SallyNova636, 74

Bin ich endlich Schwanger(nach 6 Monaten)?

Hallo meine lieben...

Ich versuche nun seit etwa einem halben Jahr schwanger zu werden. Bisher leider ohne Erfolg.

Nur diesen Monat war alles komisch. Erst habe ich das Gefühl als hätte ich meine Tage doch ich hatte sie nicht bzw war das auch noch n paar Tage zu früh dafür. Ca 1 Woche vor eigentlichem Periodenbeginn hatte ich jeden Tag Unterleeibsschmerzen. Mal mehr mal weniger...
Seit ein paar Tagen habe ich in der Brust (beide Seiten unten bzw Mitte links) schmerzen wenn ich mit leichtem Druck dran gehe oder schneller laufe etwas dagegen kommt ich enge BHs an hab etc. nicht dauerhaft nur wenn ein leichter Druck auf die Stellen ausgeübt wird. Auch tut die Rechte mehr weh als die Linke.

Nun bin ich 3 Tage überfällig hatte auch schon Tests aber alle negativ bis jetzt. War wegen den Unterleeibsschmerzen beim Hausarzt da ich mich kaum bewegen konnte. Der vermutete auch eine Schwangerschaft. Ich hab am Donnerstag einen Termin beim Gyn doch hab ehrlich gesagt durch die negativen Tests wieder total Angst enttäuscht zu werden.

Ich hoffe jemand hat auch solche Erfahrungen gemacht und kann mir helfen.

LG

Antwort
von MenschMitPlan, 36

Schwangerschaftstest zeigen ab dem Zeitpunkt des erwarteten Eintretens der Blutung ein zuverlässiges Ergebnis an. Starke Unterleibsschmerzen sollte man bei einer Schwangerschaft auch nicht haben. Zu diesem Zeitpunkt hat man auch noch keine typischen Schwangerschaftsbeschwerden (Brustschmerzen etc.), das kommt erst ein paar Wochen später. 

Kommentar von SallyNova636 ,

Und was könnte es sonst sein? 😕

Kommentar von MenschMitPlan ,

Das solltest du deinen Frauenarzt fragen. Einbildung, psychischer Stress, weil du schwanger werden willst, prämenstruelles Syndrom...

Antwort
von elisabetha0000, 7

Das können auch alles Scheinsymtome sein. Wenn man etwas unbedingt will, kann es zu solchen Symtomen kommen.

Wenn du unbedingt schwanger werden willst, mußt du das alles loslassen und nicht festhalten. Loslassen heißt, in Vertrauen sein, das alles so kommt wie es sein möchte, auch wenn nicht sofort ein Kind kommt. Ein Wunsch kann sich nur erfüllen wenn man ihn losläßt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community