Frage von Micky34849, 76

Bin ich einzigartig oder leicht krank?

Hey Leute, Ohne abgehoben zu klingen, aber seit ein paar Monaten sind mir alle Menschen in meinem Umkreis egal. Ich bin letztes Jahr aus dem Teenager-Jahren rausgekommen, aber hatte sowas zuvor noch nie. Ich weiß, dass ich egoistisch bin, leider, aber was soll ich tun, wenn ich selbst merke, dass mir meine Eltern teils egal sind, meine Freunde. Ich konzentriere mich nur auf mich selber. Bei jedem kommt es so rüber, als wäre ich Arrogant. Ich sehe mich auch nichts besser, aber ich habe ehrlich gesagt keine wirklichen Emotionen. Und ist wirklich gemeint so. Hat jemand dasselbe Problem??

Ich finde es auch teilweise fieß von mir.

Danke

Antwort
von Lisicausi, 46

Freunde und andere Personen sind mir auch egal. Nur meine Familie und mein Freund nicht. Fand es nie seltsam oder alles dergleichen.

Kommentar von Micky34849 ,

Ich meine aber nicht das normale EGAL. :/ wieso hat nicht wirklich jemand dasselbe. beunruhigt mich

Kommentar von Lisicausi ,

Was für ein "Egal" meinst du denn?

Antwort
von Xatarian098, 54

Kann auch sein das du was an der Psyche hast solltest mal zu einem Psychologen gehen

Antwort
von Hornyky, 23

Geht mir mittlerweile genau so. Aber ich habe eine Vorgeschichte ich gib dir einen kleinen Ausschnitt dazu. Ich bin eigentlich sehr beliebt unter meinem Freundeskreis denn ich bin für jeden da und bin sehr zuverlässig. Ich machte alles mit und mir war nur der Kontakt zu meinen Freunden wichtig. Ich dachte mir dass ich mit denen noch was reißen werde und dass wir ein Leben lang befreundet sein werden. Vielleicht werden wir das aber ich merke von Zeit zu Zeit dass ich nicht wirklich was mit denen zu teilen habe. Ich bin ein sehr loyaler Mensch und stehe auch hinter meinem Freund wenn ich weiß dass er falsch liegt. Aber leider musste ich begreifen dass es nicht wirklich Freunde sind sondern nur Leute die existieren um mich runter zu ziehen. Einfach nur Leute die sich heimlich über meine Niederlage freuen weil sie selber nichts machen. Ich bin sportlich und mit sportlich meine ich nicht dass ich wie ein idiot Gewichte Stämme.. Naja tue ich zwar auch aber Hobby mäßig 😄😄😄 ich bin eher Fan von leicht Athletik und pakour. Naja meine "freunde" sind die typischsten Kiffer geworden. Ich habe meinen Führerschein verloren habe eine Menge an Schulden gesammelt und hab die letzten 3 Jahre wirklich nur meine Zeit verschwendet. Ich habe nie wirklich was mit ihnen unternehmen können weil sie den arsch nicht hoch bekommen haben auch wenn ich alles geplant habe. Leider habe ich zu spät gemerkt dass es die Freunde sind die mir nicht gut tuen. Ich hab mich selber und meine Familie belogen. Naja.. Ich habe das Gespräch mit meiner Familie aufgesucht und hab Ihnen von meinen ganzen Fehlern erzählt und von dem ganzen Mist den ich gebaut habe und seit dem Moment hänge ich auch nicht mehr mit meinen "Freunden" ab. Ich konzentriere mich zur Zeit nur auf meine Zukunft und meinen Spaß. Ich fühle mich endlich wieder lebendig und lebensfroh. Ein Gefühl dass ich seit längerem nicht mehr hatte.. Gras zieht dich runter egal wie stark dein Wille ist. Ich habe meine Schulden bezahlt habe aufgehört Drogen zu nehmen und ich hab total vergessen wie hyperaktiv ich eigentlich bin. Ich hole jetzt mein Abitur in IT nach und bin grad dabei meinen Führerschein wieder zu machen. Ich habe den Wert der ganzen Sachen erst jetzt begriffen und zahle dafür den echten Preis. Besser jetzt als nie. Lange Rede kurzer Sinn: achte auf deinen Freundeskreis denn nicht jeder der vorgibt dein Freund zu sein ist einer. Du darfst nicht von anderen erwarten dass sie das selbe für dich tuen wie du bereit wärst für sie zu tuen. Deshalb wenn du alleine sehr gut zurecht kommst dann geh deinen Weg alleine denn manche wollen dich einfach nur unten sehen weil sie selber unten sind und es nicht verkraften wollen. Sie sind zu faul um aufzustehen.
Bleib weiterhin so ein arsch wie du es bist ist nur zu deinem besten. Aber dann lebst du einsam 😄 sei nur arschig zu denen die es verdienen ich Versuch die selbe schayse jetzt auch.

Kommentar von Micky34849 ,

hahah xD Cool Worte ! Danke sehr ! Bei mir hat es aber einen ganz andere Grund. Meine Eltern haben sich vor einem Jahr geschieden und ich war ein Mensch, der sehr an seine Eltern gebunden war. Meine mum war in einer anderen Stadt und hat mich sozusagen verlassen. Mittlerweile ist sie nach einem Jahr wieder zurück, ABER ich bin immernoch wegen etwas böse ich weiß es nicht. Ich rede zwar noch mit ihr, aber nur wenn es sein muss. Mit meinem Vater war es genauso. Das schlimmste ist, dass sie keinen anderen mehr hat ausser mich und meiner schwestern. Sie ist ein Waisenkind und kennt ihre echte Familie gar nicht. Und trotzdem bin ich mieß zu ihr. Zu meinem Vater auch. Zu meinen Freunden auch. Zu meiner jetzt Ex-Freundin auch. Mega schlimm eigentlich, ABER mich juckt es irgendwie nicht, dass ich zu dennen so bin. Irgendwie habe ich das Gefühl, dass es gut ist was ich mache. Mega kompliziert

Kommentar von Hornyky ,

Poah klingt wirklich verdammt komplex xD.. Das einzige was ich dir dazu sagen kann ist sei nicht so mies zu deiner Mutter.. Denn sie leidet unter der Scheidung vielleicht ein wenig mehr als du. Sie war ein Jahr weg um die langjährig geendete Beziehung zu verkraften. Sie hat dich nie im Stich gelassen genau so wenig wie deine Geschwister. Versuch einfach mal ihre Sicht der Sache zu sehen. Stell dir einfach mal vor du heiratest jemanden den du liebst du bekommst Kinder und irgendwas läuft dann einfach nicht mehr und deine ganze Vision die du dir in den jungen Jahren vor die Augen gesetzt hast fällt einfach so in die Tiefe.. Deine Mutter hatte bestimmt einen burn out und sie kam ne Zeit lang nicht mehr klar aufs Leben und musste deshalb erstmal weg. Auch wenn sich deine Eltern geschieden haben sind es noch deine Eltern die dich mit liebe und Vernunft aufgezogen haben. Ich kenne dich zwar gar nicht aber ich denke dass du jeden so schayse behandelst weil es dir so schayse geht mit deinen Eltern und du kannst die Scheidung deiner Eltern nicht verkraften du bist sauer auf sie. Ich denke eine Scheidung sollte es nicht einmal geben.. Denn egal wie hart die Sache ist eine Person die man heiratet sollte man auch für immer an seiner Seite haben wollen in guten wie auch in schlechten Zeiten.. Ich wäre genau so sauer und ich kenne das zum Glück nicht. Ich versuche mich in deine Lage zu versetzen um dich zu verstehen und ich verstehe dich. Aber lass deine Mitmenschen nicht leiden weil du Probleme hast. Deine Mitmenschen sind größten teils für dich da und sie werden da sein wenn du Hilfe brauchst. Vor allem bei solchen Zeiten sind deine Eltern mehr für dich da als sonst denn weil die Ehe nicht geklappt hat möchten Sie dass wenigstens die Kinder nicht den Draht zu ihren Eltern verlieren. Und wenn du weiter hin mit deiner Mutter so umgehst wirst du sie nur weiter hin verletzen.. Glaub mir sie ist verletzt genug deshalb sei auch du für sie da

Antwort
von Ifosil, 69

Manchmal ist etwas wahres dran, was andere über einen denken. 

Kommentar von Micky34849 ,

Das stimmt, ich sage aber auch keinem, dass ich besser bin. Vieleher, mich interessiert es nicht, wie die anderen sind.

Antwort
von onomant, 43
Kommentar von Micky34849 ,

omg :O genau das, bin ich! die "Zeichen". muss ich mir sorgen machen, oder vergeht das?

Kommentar von onomant ,

Vermutlich wird es von alleine nicht mehr besser. Und bevor es schlimmer wird mal lieber zum Kopfdoktor gehen.

Falls das alles wirklich ernst gemeint ist - um diese Uhrzeit weiß man leider nie - kannst du mir eine Freundschaftsnafrage schicken. Dann können wir morgen weitersehen. 

Kommentar von Micky34849 ,

Ich bin auch ein sehr sturköpfiger Mensch. So leicht werde ich ganz bestimmt nicht zum Psychater gehen. Ich bin ja nicht Krank. Ja ist auch ernst gemeint. Wollte einfach mal das teilen, was ich momentan denke. Ob es normal ist oder nicht. Ein guter Freund hat sich gestern von mir verabschiedet, weil er meinte, dass ich zu viel am mich selbst denke. Deswegen bringt es mich leicht zum überlegen :) Mach ich danke dir. Kann man von der App aus eine FA schicken??

Kommentar von onomant ,

. Kann man von der App aus eine FA schicken??

Weiß ich leider nicht, aber ich schick dir gleich eine

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten