Frage von 4M4ND4, 88

Bin ich eine Wahrsagerin oder was bin ich?

Ich weiss jeden Tag was ich in der Nacht geträumt habe und weiss noch genau wie alles aussah. Ich konnte sogar im Traum die Sachen Schmecken und riechen und dieser Geruch erkenne ich dann am Tag wieder... Diese Träume werden immer auf ähnliche Weise wahr, zb. Ich träume davon, dass eine alte Freundin wieder nett zu mir ist, weil wir schon lang nicht mehr miteinander gesprochen haben. Dann einpaar Tage später kommt sie wieder mehr zu mir und ist richtig nett zu mir...
Hat das eine Bedeutung oder habe ich einfach Wahnvostellungen?

Antwort
von Andrastor, 22

Das du dich an deine Träume erinnern kannst ist sehr gut, aber nichts Besonderes. Du kannst dich am luziden Träumen versuchen, wenn du möchtest, eine Vorraussetzung dafür ist, dass man sich gut an seine Träume erinnern kann.

Gerüche, Geschmäcker, Bilder, Töne, all diese Sinneseindrücke kann unser Gehirn nicht erfinden, es muss sie aus der Erinnerung nehmen. Daher ist es nicht verwunderlich dass du die geträumten Eindrücke am Tag wieder bemerkst, je häufiger du solche Eindrücke erlebst, umso eher kommen sie in deinen Träumen vor.

Alles andere sind Wunschträume die sich zufällig erfüllt haben, nichts weiter.

Man kann nicht in die Zukunft sehen. Niemand kann das oder konnte das je.

Antwort
von ShadowStormEyes, 19

Also dass du dich an deine Träume erinnern kannst ist nicht sehr ungewöhnlich, dies kann man sogar trainieren.
Aber solche 'Zufälle'(ist mit absicht in Anführungszeichen) passieren öfters mal. Wenn es vereinzelt ist und selten vorkommt, sind es wirklich nur zufälle.
Aber da du sagtest, dass so etwas öfters vorkommt, erinnert es mich an meine heutige Ethik Stunde.
Und zwar gibt es eine Theorie, die besagt, dass man mit einem Feld umgeben ist. Dieses Feld schwingt in deiner Persönlichkeit. Und soll sich je nach Stimmung ändern. Für dieses 'Feld' sind manche Menschen unempfindlich, manche hingegen etwas empfindlich und spüren es. Zwar unterbewusst, was dazu führt, dass es in Träumen wiederkehrt. In der Wissenschaft ist das Hirn im Thema Träume sehr sehr dünn besiedelt, also weiß man fast gar nichts darüber. Ich weiß leider nicht mehr wie diese Theorie genannt wird. Aber sie klingt, zumindest halbwegs, plausibel.
Und alles was sich die Menschheit noch nicht mit Wissenschaft erklären kann, gilt als Magie.
Vieles was damals Magie war ist heute reine und staubige Wissenschaft.

Also ich glaube nicht, dass du weder eine Hellseherin noch eine Hexe oder sonst irgendetwas in der Art bist. Nur ein Mensch, wie Ich und die Community aus der sie besteht.

Ich hoffe ich konnte dir mit meinem neu erlangten Wissen ein wenig weiterhelfen.

Gruß ShadowStormEyes

Kommentar von 4M4ND4 ,

Danke! Mega interressant :)

Antwort
von bikerin99, 23

Ich glaube nicht, dass du eine Wahrsagerin bist und auch nicht, dass du Wahnvorstellungen hast. Unser Unterbewußtsein nimmt während des Tages viel auf und verarbeitet es in Träumen. D.h. auch ahnt, was auf dich zukommt. Dann gibt es noch das berühmte deja-vu. Lt. Wikipedia ein psychologisches Phänomen
(psychopathologische Bezeichnung: qualitative Gedächtnisstörung), das
sich in dem Gefühl äußert, eine neue Situation schon einmal erlebt,
gesehen, aber nicht geträumt zu haben.

Antwort
von Leopanth, 34

Kommt sich drauf an. Wenn du dran glauben möchtest, dann bist du es. Ist ähnlich wie mit Gott. Allerdings würde ich mich nicht drauf verlassen, dass alle träume die du träumst wahr werden.

Antwort
von Manuel20, 5

Hallo,

bei mir ist es genauso. Ich denke es ist offiziell mit Wissenschaft zu erklären. Doch inoffiziell scheinst du eine besondere Gabe zu haben, die bei weitem nicht jeder Mensch vorweise kann.

Liebe Grüße
Manuel20

Antwort
von BenniBanane, 26

Das ist bei mir auch ständig so,dass ich dann mittem am Tag stehen bleibe und mir denke: "Habe ich das nicht geträumt?"Das hat auf jeden Fall irgenwas mit Psychologie oderso zu tun...

Antwort
von AnimeLi, 35

Also dass du dich an die Träume gut erinnern kannst ist absolut nichts besonderes.... Das mal ein Traum so ähnlich tatsächlich stattfindet kann natürlich auch mal passieren, hatte ich auch schon mehrmals^^

Falls es sich aber wirklich häuft und intensiver wird, wer weiß ;)

Antwort
von Laikali, 27

Echt? Ich hatte das auch mal. Das Auto meines Vaters sollte kaputt gehen, zack auf der Autobahn ging es kaputt! Aber ich hatte es dann öfter und dann gar nicht mehr! Allerdings was dies vor knapp 2 Jahren. Seltsam oder? Ich konnte dir zwar eher nicht weiterhelfen, aber du bist nicht die einzige Person!

Ich wünsche dir viel Glück beim herausfinden!!! 

Laikali

Antwort
von paranomaly, 12

Das ist nicht Wahrsagerei sonder Hellseherei.

Kommentar von 4M4ND4 ,

Kann ich vlt hellseehen?

Antwort
von AaronDaBoss, 9

"Bin ich eine Wahrsagerin" :D Haha :D 

Leider bist du keine Wahrsagerin, geschweige denn eine Zauberin... bla. 

Du hast desöfteren ein Déjà-vu. Wahrscheinlich hast du auch französisch, aber  übersetzt heißt das "schon gesehen".

 Man hat also die Vorstellung etwas bereits erlebt oder gesehen zu haben, meistens in einem Traum. 

Das haben viele Menschen, und dass ist auch nicht schlimm oder so, ich habe das auch manchmal :) 

So weit so gut, was es aber mit dem Schmecken u. riechen zu tun hat, weiß ich auch nicht. Aber das erklärt auf jeden Fall das "alte Freundin wieder nett sein" Vorkommnis. 

LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten