Frage von EmpireState, 81

Bin ich eine viertel Tschechin?

Meine Großeltern sind Tschechen,meine Mutter ist eine halb Tschechin weil sie in Deutschland geboren ist. Ich bin auch in Deutschland geboren bin ich dann viertel Tschechin?(mein Vater ist deutsch)

Antwort
von FragaAntworta, 59

Deine Mutter war keine halbe Tschechin, ihre Eltern waren Tschechen, also auch Deine Mutter. Du bist, durch den Vater, die einzige Halbe.. allerdings würde ich solche Unterscheidungen einfach lassen, und wenn dann auf tschechische Vorfahren verweisen.

Antwort
von larry2010, 46

gerade habe ich ein buch übers den chaffeur der person gelesen, die dafür verantwortlich ist, das man die mendelschen regeln auch bei menschen abwenden wollte.

zum glück kannte man damals keinen genetischen fingerabdruck und vaterschaftstest. wobei es durch messen und ansehen der person schon genügend unglück gab.

die staatsangehörigkeit gibt nur eine grobe richtung, woher man kommt und was einen geprägt hat. wer weiss, vielleicht finden sich bei mir vorwiegend genetische merkmale, die von einem vorfahren von 1650 aus tirol kommen, obwohl ich sagen würde, das meine wurzeln in hessen sind

Antwort
von serdaratik, 39

Nein,du bist halb Tscheche....
Nur weil deine Mom in Deutschland geboren ist verändert es nichts daran,dass sie zu 100% Tschechisch ist....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten