bin ich eine, die leicht zu haben ist?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Dann sind das nicht deine Freunde echte Freunde sind die wenn du zB eine schl*mpe währst nicht dazu zu sagen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer oder was du bist ist und bleibt deine Entscheidung. Und ob du leicht zu haben bist oder nicht das weißt auch du am Besten. Hast du für dich Grenzen gesetzt? Fühlst du dich wohl mit dem was du machst und dem was du nicht machst? Dann ist es die richtige Vorgehensweise. Und du solltest so handeln, dass du damit glücklich bist und dich wohl fühlst und nicht darauf achten was andere von dir denken könnten. Wenn sie deine Freunde sind werden sie ohnehin nicht schlecht von dir denken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Somebodycooler
13.12.2015, 21:54

na ja eigentlich fühle ich mich sehr unwohl damit, ich hatte eben ein bisschen zu viel getrunken und war nicht mehr ganz bei sinnen. ich habe einfach angst, dass meine freunde jetzt schlecht über mich denken ...

0

Wenn du bei jeder Party mit einem oder sogar mehreren anderen rummachen würdest könnte man dich als "leicht zu haben" bezeichnen.Gegen ein bisschen flirten wird keiner was haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Somebodycooler
13.12.2015, 21:57

es war eben so, dass dieser typ ein wenig aufdringlich war und ich ihn nicht ausreichend zurückgewiesen habe.. deshalb fühl ich mich schlecht, und ja, es entspricht eben gar nicht meinen gewohnheiten so zu sein 

1

Geh mal weg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du mit jemandem rummachst, bist du jedenfalls auf Partys leicht zu haben, ja. Ist aber auch nichts schlimmes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?