Frage von Mattiii, 63

Bin ich zu einem Viertel Pole?

Mein verstorbener Opa wurde in Deutschland im 2 Weltkrieg geboren . Das heute aber zu Polen gehört. Bin ich jetzt zu einem Viertel Pole?

Antwort
von TorDerSchatten, 39

Nein, da er gebürtiger deutscher Staatsangehöriger war. Wenn sich später die Grenzen verschieben, bleibt die Nationalität und verschiebt sich nicht mit.

Antwort
von glaubeesnicht, 33

Nein, bist du nicht!

Antwort
von eetrop11, 18

Sowas muss jeder für sich selbst feststellen. Meiner Meinung nach bist du vollständig "deutsch", weil das früher noch Deutschland war, wo er geboren worden ist. 

Außerdem stellt sich die Frage, ob man überhaupt sagen kann, zu welchem Anteil ein Mensch welcher Nationalität angehört. Ich finde, das ist Quatsch. 

Ansonsten könnte man dich auf als Afrikaner bezeichnen, denn Homo Sapiens "entstanden" in Afrika.

Du wurdest in Deutschland geboren, also bist du deutsch.

Antwort
von Parnassus, 37

Nein nicht wenn er Deutscher war, und das war er ja offenbar

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten