Bin ich ein schlechter Futterverwerter?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Im Gegenteil, das wäre eine äußerst effiziente Verwertung. Mit der genannten Kalorienzufuhr bist du im Mangelernährungsbereich, da du mit diesen persönlichen Daten auch ohne jeden Sport einen täglichen Gesamtumsatz von eher 2.000 bis 2.500 kcal haben solltest (mit Sport noch deutlich mehr!). Mit maximal 1.400 kcal bist du enorm darunter. Entweder hast du Essprobleme oder dich bei der Berechnung der Kalorienzufuhr verrechnet...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Körper ist einfach schon sehr an die zu niedrige Menge gewöhnt (Hungerstoffwechsel), deswegen nimmst du davon nicht ab. Würdest du mehr/normal essen bzw. hättest nicht mit dem wenig essen angefangen, würde du davon genau so wenig zu- oder abnehmen, weil dein Stoffwechsel anders arbeiten würde. Du hast dir im Grunde des Stoffwechsel ruiniert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?