Frage von julienkoo, 35

Bin ich ein Pessimist?

Ich sehe eigendlich in allem das schlechte Beziehungen sind dadurch auch kaputt gegangen ich vertraue eigendlich keinen Menschen und einfach alles was nicht gut ist ist für mich gut aber ich finde Ein Pessimist zu sein hat den Vorteil, dass man entweder ständig recht behält oder angenehme Überraschungen erlebt.

Antwort
von Muzir, 32

nein, du bist kein pessimist, ein pessimist beachtet nicht die groß- und kleinschreibung!

Antwort
von Hannibunnyy, 35

Lieber julienkoo,

erst hast du eine Frage gestellt in der du beichtest, dass du ein Satanist bist und plötzlich bist du ein Pessimist?

Das sind keine Modeerscheinungen!

Du bist nur in der Pubertät und möchtest unbedingt "anders sein". x)

Kommentar von MondscheinStern ,

Lass das Kind doch Aufmerksamkeit auf sich erregen :D

Kommentar von julienkoo ,

Ich weiss nicht was ich bin🙃

Kommentar von MondscheinStern ,

Das stimmt, zuerst kannst nicht abspritzen, dann bist  Satanist, dann Suizid gefährdet, dann Pessimist, entscheide dich doch mal :)

Antwort
von MondscheinStern, 33

Wenn man nur das schlechte sieht ist mein ein Pessimist:) Also ja, du bist einer. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten