Frage von Binisch, 86

Bin ich ein Muslim oder nicht?

Ich frage mich ab wann man ein Muslim ist, also mein Vater ist Deutsch/Russe meine Mutter ukrainerin/Eastland/dagestanerin, also ich sehe eher türkisch aus, heißt das die Genen meiner Mutter stärker in mir veerbt sind und ich ein Muslim bin? Sie ist kein Muslim aber ihr Vater glaube ich, oder ist das mit Muslim so wenn der eigene Vater einer ist bin nicht getauft.

Antwort
von suesstweet, 28

Du bist erst ein Muslim wenn du gewaschen und die Schahada aussprichst.

Antwort
von nnblm1, 20

Du hast von beiden deinen Eltern die Hälfte deiner Chromosomen geerbt - also nicht mehr und weniger Erbmaterial von Einem oder dem anderen.

Ist aber eigentlich egal, denn Religion und Glaube stecken nicht in den Genen.

Und ich würde sagen, Muslim bist du dann, wenn du dich zum Islam bekennst.

Kommentar von Binisch ,

Manche Genen können sich doch stärker durchsetzen z.b mit der Hautfarbe Beeharung usw

Kommentar von nnblm1 ,

Das hat aber mit dominanter und rezessiver Vererbung zu tun, nicht mit der "Anzahl der Gene". 

Antwort
von saidjj, 6

Hallo

Ob du ein Muslim bist oder nicht hat nichts damit zu tun woher deine Eltern stammen .
Ein Muslim zu sein Bedeutet das du den Islam aus Überzeugung lebst .

Antwort
von Lazybear, 21

Hmm kommt drauf an, dreht sich bei dir der dönerspieß links oder rechts herum? Was ist mit dem teppich, hebt der ab wenn du drauf stehst? Lol ok spaß bei seite, weder die nationalität noch das äußere erscheinungsbild sagen entwas über deinen glauben aus! Aber das weißt du ja, weil du mit der frage trollen wolltest, oder?

Antwort
von Schuhu, 33

Muslim bist du, wenn dein Vater Muslim ist oder du konvertiert bist, also später zu Islam übergetreten.

Antwort
von Viktor1, 14

Religion wird nicht vererbt - weiß du das wirklich nicht ???

Antwort
von ShatteredSoul, 36

Nein, bist du nicht. Denn das hat überhaupt nichts mit den Genen zutun, sondern mit deinem Glauben.

Antwort
von minaray1403, 40

Du bist kein Muslim.

Antwort
von muhamedba, 4

Dein Ursprung ist völlig egal, deine Hautfarbe auch und deine Eltern ebenso. Moslem wirst du, wenn du die Schahada sprichst, das Glaubensbekenntnis.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten