Bin ich ein Mensch ohne Familie?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Vielleicht sollten du mal einem sozialpädagoge gehen die werden dir helfen damit umzugehen und ich glaub nicht das deine Mutter dich nicht habe wollte sie hatt dich geliebt danach jede Mutter !!und das mit deinem Vater tut mir leid aber ich glaub das er dich auch lieb hat hoffe könnte dir helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine eigene Familie gründen! Deinen Vater kannst du auch mal in die Tonne kloppen mit solchen antworten! Der hatte einfach keinen Bock, das kann er auch jetzt nicht wieder gut machen,! Zieh dein ding so durch und mache es später besser!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Deutschland1997
27.12.2015, 15:13

Mit 18 bisschen früh :D

0

meinst du nicht, das du deinen leiblichen vater auch mit  deinen fragen verletzt hast? und das er auch unter der situation all die jahre gelitten aht?

zum einen solltest du dir professionelle hifle suchen, um dein leben zu verarbeiten.

zum anderen bist du nicht der einizige mensch, dem das passiert. im übrigen gehe ich davon aus, das meine mutter auch darunter gelitten hat, das ihr vater starb, als sie 13 war und ich sie verletzen kann, wenn ich dinge über ihn wissen will, die sie nicht beantnworten kann.

aus dem einfachen grund, sie weiss nur wenig über seine familie, da zu dieser nur wenig kontakt bestand

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

deine eltern sind echt helden. deine mutter setzt dir irgendeinen typen vor und zwingt dich zu glauben das sei dein vater. mit 2 jahren ist das kein wunder. logische konsequenz.

dein vater ist genau so ein troll. kümmert sich jahrelang überhaupt nicht um dich und bezeichnet es als jahrelanges warten auf dich. frage ihn mal ob er dich veralbern will. er hat sich keien deut für dich interessiert oder er hätte um dich gekämpft. deiner mutter war es völlig egal wie es dir gehen mag und hat dich 12 jahre lang belogen. hat sich keinen deut interessiert dich mit deinem vater zusammen zu bringen.

was du benötigst ist ein therapeut um zu verarbeiten zu lernen was die drei typen dir da angetan haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine eigene Familie gründen un des besser machen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schule, Job und gründe deine eigene Familie und sei ein toller Vater

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MilotBoss
27.12.2015, 15:16

Dann wirst du halt eine tolle Mutter

0

deine stroy klingt zunächst plausibel, aber jeder weiß, dass man sich später an solche details, die im alter von 2-3 jahren passierten (mit ausnahme von "katastrophen", die traumata hinterlassen) nicht mehr erinnert.

die prägung von kindern zu den eigenen eltern erfolgen zwar auch schon von geburt an, aber maßgeblich sind die jahre nach ausbildung der persönlichkeit (3-5 jahre)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Deutschland1997
27.12.2015, 15:16

Wie meinst du das jetzt ?

0

Was möchtest Du wissen?