Bin ich ein emphat?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Den Begriff "Emphat" kenn ich persönlich nicht.

Aber wenn du die Fähigkeit und Bereitschaft besitzt, Gedanken, Emotionen, Motive und Persönlichkeitsmerkmale einer anderen Person zu erkennen und zu verstehen, dann kann man dich als Person mit starker Empathie-Fähigkeit bezeichnen.

DIe Bezeichnung "Unsichbare Gefühle" kann verschiedene Bedeutungen haben.

Oft wird damit gemeint: Gefühle, die von den meisten Außenstehenden nicht wahrgenommen werden können. Und sie so für diese Personen in gewisser Weise "unsichtbar" sind.
Sondern nur von Menschen mit feinfühligem Charakter (mit starker Empathie-Fähigkeit).



Also kann man die Head-Line Frage mit...

<<Ja>>

...beantworten, wenn du unter dem Begriff "Emphat" eine Person mit starker Empathie-Fähigkeit verstehst und die oben geschilderten Fähigkeiten, die du an dir beobachtet hast, wahr sind.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von covernate12
12.09.2016, 05:17

Danke bist ein schatz hab schon gedacht das ich spinne weil hab das schon oft Zuhoeren bekomm 

0
Kommentar von MatthiasHerz
12.09.2016, 16:06

Es heißt Empath, weil es sich von Empathie ableitet.

0

Nein.

Das ist ganz normal.

Menschen, die unmittelbar neben Dir sitzen, kannst beobachten. Ihr Körper sendet Signale aus, bestimmte Gerüche oder eine bestimmte Haltung, die meist unbewusst wahrnimmst und die bei Dir etwas auslöst, wie Unwohlsein oder gar Mitleid.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung