Frage von Melonemusik1, 89

Bin ich ein asozialer Parker?

Hallo Leute,

ich habe mal ein Anliegen. Ich habe gestern nach der Arbeit ganz normal an der Straße geparkt. Vor mir standen 2 Weitere Autos und ich haben mich hinten dran gestellt. Also alles richtig gemacht und so, wie man es eben in der Fahrschule lernt. Heute geh ich an mein Auto und sehe ein Sticker an meiner Scheibe kleben: "Wenn Sie nicht so bescheuert geparkt hätten, würde hier ein anderes Auto stehen." Untendrunter: "Asozialer Parker" An anderen Auto klebte das nicht. nur an meinem und das ist schon der 2. Fall. Ich ACHTE WIRKLICH darauf, wie ich parke und ich mache es auch richtig. GENAU SO WIE ICH ES IN DER FAHRSCHULE GELERNT HABE!! Ich fühle mich hierbei diskriminiert. Habt ihr vielleicht Ideen ob ich hierbei rechtlich vorgehen kann? Ich weiß leider nicht wer das macht. Würde mich freuen, wenn ihr ein paar Ideen habt. :)

Schönen Sonntag!! :)

Antwort
von stubenkuecken, 44

Menschen die solche Sticker verkleben denken nicht viel. In der Parksituation als du ankamst war dein Verhalten richtig. Wegfahrende und nachkommende Parker verändern die Situation, das bedenken diese Klebefuzzis nicht.

Antwort
von izzyjapra, 52

Vielleicht zu viel Abstand zum vordermann gelassen, sodass hinter dir keiner mehr platz hatte

Kommentar von kim294 ,

Ich tippe eher auf zu wenig Abstand zum Vordermann, so dass der nicht ausparken konnte.

Kommentar von Melonemusik1 ,

Also es waren etwa 40 cm Abstand zum Vordermann. 

Antwort
von leylay94, 33

hä wozu willst du da rechtlich vorgehen, wegen einem sticker an deinem auto ? ist doch unnötig

also ein bild wäre hilfreich gewesen so kann man sich das ganze schlecht vorstellen

Kommentar von Melonemusik1 ,

Ich fühl mich eben diskriminiert. Da nur ICH diesen Sticker bekomme. Ich habe zum Vordermann 40 cm Abstand gelassen. Also er ganz SEHR LEICHT aus der Parklücke raus. :) Ich möchte dem ganzen eben ein Ende setzten. ;)

Kommentar von Realisti ,

Da liegt jemand auf der Lauer. Tu so, als wenn du weg gehst und beobachte den Wagen. Der Klugschiesser wird nicht lange auf sich warten lassen. ;)

Antwort
von Realisti, 29

Vermutlich stehst du auf seinem Lieblingsparkplatz oder du hattest die letzte Lücke erwischt und er bekam keinen mehr.

Manche glauben, wenn sie 2 mal an einer Stelle standen, dann gehört ihnen schon der Platz. Sie parken dann die nächsten 30 Jahre immer genau an dieser Stelle.

Antwort
von kim294, 41

Hast du vielleicht das mittlere Auto zugeparkt?

Als nur zwei Autos da standen, war es ja kein Problem, da das erste nach vorne wegfahren konnte und das zweite nach hinten.

Kommentar von Melonemusik1 ,

Nein, dass war kein Problem. Der hatte vorne und hinten genug Platz. Also ich habe etwa 40 cm Abstand gelassen. 

Antwort
von catweasel66, 29

vollpfosten der das geschrieben hat..............

wahrscheinlich jemand, der 10 m weiter laufen mußte um sein auto zu parken.

ignorier die sache und schönen sonntag

Antwort
von sabbelist, 36

Wieviel Abstand lässt Du denn?

Antwort
von Kuestenflieger, 4

vorne 400mm - und hinten ?

Antwort
von Fun92, 12

Wildkamera auf den Fahrersitz positionieren :D und wenn er das wieder macht hast ein Bild
wenn du ihn dann wieder siehst zur rede stellen :D

Antwort
von TomC16, 25

Ein Foto oder eine Zeichnung würde vielleicht helfen, den Sachverhalt einzuschätzen...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten