Bin ich ein anderes Sternzeichen, als gedacht?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du meinst, dass du nicht zu deinem Sternzeichen passt, solltest du das zum Anlass nehmen, grundsätzlich über die Astrologie nachzudenken. Ich kann nicht glauben, dass Menschen, die zufällig in einem bestimmten Zeitraum des Jahres geboren sind, ähnliche Charaktereigenschaften haben sollen und jemand, der zufällig einen Tag später im nächsten Sternzeichen  andere. Ich kenne auch keine wissenschaftliche Untersuchung, die die Astrologie bestätigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

@ pandagirlbaer

Aber du bist doch immer noch derselbe Mensch oder etwa nicht?

Das Sternzeichen hat nicht damit zu tun, in welchem Monat jemand geboren wird, kann man sich nicht aussuchen.

Es kommt doch auf deinen Charakter an und was du daraus machst.

Was die Eigenschaften betrifft, kannst du dir zehn Sternzeichen nebeneinander legen und bei zehn Menschen werden nie dieselben Eigenschaften da sein.

Ich kenne Steinböcke und die sind total unterschiedlich und ich kenne Wassermänner und andere Sternzeichen und auch da sind keine eindeutigen Übereinstimmungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, du bist ein anderes Sternzeichen als gedacht.

Vor Urzeiten, bei der Erfindung von Sterndeutung, Sternzeichen, Astrologie, wusste man noch nicht viel über Naturgewalten und das menschliche Leben. Man betrachtete die Geburt als der Beginn des Lebens und nicht der Zeitpunkt der Zeugung. Noch heute basiert alles auf dieser Erkenntnis, und die Zeitrechnung verrechnet sich um ca. 9 Monate.

Rechne mal dein Sternzeichen um 9 Monate zurück, und lies dein wirkliches Sternzeichen. Vielleicht passt das besser :-)

Wenn das auch nicht hilft, lass es sein. Astrologie ist keine Wissenschaft sondern ein "Aberglauben".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung