Frage von MsAmerica, 18

Bin ich durch die Pille geschützt?

Ich hatte im letzten Monat einen ziemlichen Aussetzer mit der Pille.. (vergessen, vorzeitige und verkürzte Pause etc.) und hab auch ein Mal die Pille danach genommen deswegen. Jetzt nehme ich aber schon seit gut 3 Wochen die Pille regelmäßig, immer zwischen 21 und 23 Uhr, bin ich denn jetzt - zu diesem genauen Zeitpunkt für zukünftige Male - geschützt? Und bleibt das auch so, wenn ich die Pille durchnehme statt Pause zu machen? (Ich mache jetzt dann einen Badeurlaub..)

Expertenantwort
von schokocrossie91, Community-Experte für Pille, 17

Nach sieben richtig genommenen Pillen ist man immer wieder geschützt (außer bei der Qlaira, wo es neun sind).

Antwort
von kaley2, 14

Ich gehe schon davon aus, dass du jetzt wieder geschützt bist!

Meine Frauenärztin sagte mir mal, dass wenn ich mal die Pille vergessen sollte, ich bis 7 Tage danach zusätzlich mit Kondom verhüten muss.

Und auch wenn du die Pille durchnimmst, bist du geschützt! Du darfst sie halt nur in der Zeit nicht vergessen! Ansonsten ganz normal den aktuellen Blister nehmen, bis zur nächsten Pause

Antwort
von dasadi, 16

Erst wenn man in der Lage ist, verantwortungsvoll zu verhüten, sollte man auch Sex haben. Die Pille schützt normalerweise ab 1. Einnahmetag, auch bei durchgehender Einnahme, zur Sicherheit würde ich allerdings im 1. Monat zusätzlich verhüten. Aber da sind die Meinungen halt geteilt. Was gar nicht geht, ist die Pille danach auf bloßen Verdacht leichtfertig zu nehmen, denn diese ist ein wirklicher Eingriff in den Körper, die Wirkung ähnelt einer Abtreibung. Diese ist eigentlich den Notfällen vorbehalten. Leider ist es so, dass die Freigabe derselben dazu führt, dass junge Menschen nicht mehr verantwortungsvoll verhüten.

Kommentar von kaley2 ,

Was soll denn dieses ,,1 mal im Monat zusätzlich verhüten" bringen?! 

Kommentar von dasadi ,

Das habe ich nicht geschrieben. Ich schrieb, im ersten Monat der Pilleneinnahme würde ich zusätzlich verhüten. Ab der 2. Schachtel kann man bei richtiger Einnahme nicht mehr schwanger werden.

Expertenantwort
von HelpfulMasked, Community-Experte für Pille & Verhuetung, 4

Guten Morgen MsAmerica,

alle deine Fragen lassen sich ganz einfach mittels der Packungsbeilage beantworten. Bitte hole es nach diese durchzulesen.

Wenn du wieder 7 Pillen korrekt eingenommen hast (s. Packungsbeilage) bist du auch wieder geschützt.

Generell zu deiner Frage:

stelle sie bitte deinem Arzt. Nur auf dessen Rat kannst du dich verlassen.

Die User dieser Online Community haben weder Medizin studiert noch liegst du ihnen am Herzen. Sie antworten einfach weil ihnen langweilig ist, sie Punkte wollen oder oder... all das schadet letztendlich nur dir.

Bitte rufe also deinen Frauenarzt an. Du brauchst keinen Termin hierfür du kannst einfach anrufen und deine Frage am Telefon klären lassen.

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

Lg

HelpfulMasked

Antwort
von Brynhildr, 18

Ich würde mich auf sowas nicht verlassen.

Mach lieber einen Schwangerschaftstest. Zwei Freundinnen von mir wurden wegen solcher Sachen ungewollt schwanger.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten