Bin ich dumm oder hat sie wirklich recht?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Drück dich mal ein bisschen gewählter aus.

 Wenn du den Sex auch wolltest, dann war das keine Vergewaltigung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von intelligentunso
04.07.2016, 15:53

kenne das Wort gewählter nicht sry Danke

0

In den meisten Bundesstaaten der USA könnte das zutreffen, denn dort geht die Rechtssprechung davon aus, dass ein Jugendlicher unter 18 dem Geschlechtsverkehr nicht wirksam zustimmen kann und es damit automatisch eine Vergewaltigung (bzw. zumindest Missbrauch) wäre. Vielleicht hat Deine Mutter es so in irgendeiner Reportage aufgeschnappt.

In Deutschland gilt, dass Jugendliche ab 14 Jahren mit jedem Sex haben dürfen - egal wie alt - solange weder Zwang, noch Geld, noch ein Abhängigkeitsverhältnis (Lehrer/Schüler, Chef/Angestellter usw.) ausgenutzt wird.

Ist die Jugendliche unter 16 und der ältere Partner über 21 KÖNNTEN die Eltern des/der Jugendlichen ihn dann anzeigen, wenn er die (durch einen Gutachter zu belegende) fehlende Reife des Jugendlichen ausgenutzt hat. Ab 16 gibt es dann keine Altersgrenzen mehr.

Damit dürfte eine 14-jährige theoretisch also auch mit einem 60-jährigen Sex haben, ohne dass sich die Staatsanwaltschaft dafür automatisch interessiert.

Eltern haben allerdings ein Umgangsbestimmungsrecht - d.h. sie könnten Dir verbieten Dich mit Deinem Freund zu treffen - was aber seit Jahrhunderten Liebende nicht davon abhält es heimlich zu tun... .

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Vergewaltigung war das nicht, wenn du es wolltest und schon 14 warst.

Höchstens Missbrauch, das ist was (ganz) anderes.

Bin aber auch kein Anwalt oder so ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, du bist nicht dumm, von Vergewaltigung kann ja keine Rede sein, da du ja mit dem Sex des Jungen einverstanden warst. Deine Mutter hat da lediglich eine prüde Einstellung, mehr nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tschüß 21. Jahrhundert, ich mach dann mal nen' Abgang....
Nein es ist keine Vergewaltigung, aber deine Mutter ist wahrscheinlich eher wütend.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von intelligentunso
04.07.2016, 15:57

sry aber sowas regt mich so auf

0

Mit 14 darfst du unter Einschränkungen Sex haben.

Problematisch wäre es nur, wenn dein Freund 21 oder älter ist und/oder dich für den Sex bezahlt hat bzw dich unter Druck gesetzt hat. Oder wenn dein Freund dein Nachhilfelehrer o.ä. wäre.
Da du es auch wolltest, ist das definitiv nicht der Fall und deine Mutter übertreibt ein wenig.

Selbst wenn die Altersgrenzen nicht stimmen würden, wäre es nicht Vergewaltigung sondern Missbrauch (da besteht ein Unterschied).

Also ja, deine Mutter ist etwas falsch informiert.

Allerdings würde ich dich bitten, etwas auf deine Ausdrucksweise zu achten… die entspricht bei weitem nicht dem Bild einer verantwortungsbewussten jungen Frau.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, ab 14 darfst du einvernehmlichen Sex haben, solange du nicht dafür bezahlt wirst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fielkeinnameein
04.07.2016, 15:50

Gibt zwar noch ein paar andere Ausnahmen aber es stimmt das du ab 14 Sex haben darfst. 

1