Frage von Buschfinkin, 38

Bin ich doch nur ein Lückenfüller - Beziehung-?

Hallo ihr Lieben,

Ich muss mir jetzt einfach mal den Kummer von der Seele schreiben.

Ich bin seit 1,5 Jahren mit meinem Freund zusammen , es ist mein erster Freund & wir haben uns doch ein gemeinsames Hobby kennengelernt. Die ersten paar Monate waren echt wunderschön... Doch irgendwann hat seine Ex mitbekommen, dass er nicht mehr singel war und damit fingen die Probleme an. Sie schreiben regelmäßig "verborgen" miteinander , er hat noch perfekten Kontakt zu der gesamten Familie der Ex. Er wird noch zu Familienfeiern, zu ihrer Geburtstagsfeier etc. eingeladen. Es scheint es will die Familie ihn immer noch bei ihm haben , aber auch die Ex welche schluss gemacht hat.

ab dem 1.12. wird er im Unternehmen der Familie seiner Ex arbeiten und täglich mit seiner Ex Kontakt haben . Ich weiß nicht wie ich damit umgehen soll , da mich dies enorm kränk. Letzte Woche hatte sie ihren Geburtstag gefeiert , es war eine kleine Feier mit nur der Familie + natürlich meinen Freund^^

Mein Freund sagt immer das da nix mehr ist , es endgültig vorbei ist. Außerdem meint er , dass ich ja auch einen Kumpel hätte und da würde er sich auch nicht so aufregen^^ Das mit meinem Kumpel ist so eine Sache... Er geht mit mir in eine Klasse und ich kenne ihn seit ich in der 5. Klasse bin . Wenn mein Freund eine beste Freundin hätte , wäre es für mich kein Problem. Aber mit der Ex noch so viel Kontakt zu haben , empfine ich als belastend da sich die beiden ja auch ziemlich intim waren.

Auch von der Familie meines Freundes fühle ich mich nicht integriert ... Ich habe immer das Gefühl , als sei ich die Übergangslösung für ihn aber auch für die Familie . Seine Familie redet oftmals mit/über die Familie der Ex. Meine Familie hat kaum Kontakt zu der Familie meines Freundes.

Es ist einfach alles so kompliziert. Ich findes es so schrecklich , den Geburtstag seiner Ex weiß er... Meinen noch nicht^^

Manchmal bereue ich einfach alles und würde mein Leben einfach zurück drehen wollen...


Findet ihr ich übertreibe ? Wie empfindet ihr die Situation und was ratet ihr mir ?

Antwort
von Lichtpflicht, 38

Du übertreibst auf keinen Fall.

Normalerweise würde ich dir raten, ihm deutlich und unmissverständlich klar zu machen, dass, solange er mit dir zusammen sein will, er nicht auf Familienfeiern und Geburtstage seiner Ex zu gehen hat, und er jeglichen privaten Kontakt mir ihr einstellen soll, wenn er dich nicht verlieren will und es ernst mit dir meint.

Das Problem liegt hier aber in der Tatsache, dass er für ihre Familie und mit ihr arbeiten wird. Er steckt also in einem gewaltigen Dilemma fest, denn seine Karriere hängt von dem guten Kontakt ab.

Daher vermute ich (und ich kann natürlich nicht in die Zukunft schauen, ich vermute wirklich nur), dass er wieder mit ihr zusammenkommen wird, schlicht weil er keine richtige andere Wahl hat. Wie es mit seinen Gefühlen aussieht, kann ich natürlich nicht sagen.... es klingt aber nicht gerade so, als würde er deine Gefühle besonders ernst nehmen.... du selbst hast den Eindruck, Übergangslösung zu sein.

Ich persönlich würde brutal und konsequent auf alle Veranstaltungen mitkommen und mich dort freundlich als seine Freundin vorstellen und fröhlich von gemeinsamen Zukunftsplänen reden. Und natürlich von meinem Freund erwarten, dass er klar und deutlich vor allen Menschen zu mir steht.

Wie kann es denn überhaupt sein, dass ihr 1,5 Jahre zusammen seid und er deinen Geburtstag nicht kennt?!

Einen konkreten Rat zu geben ist hier wirklich schwer. Denn es klingt, als wären deine Gefühle bzgl Übergangslösung sehr realistisch. Kannst du damit umgehen, ohne zu leiden, oder kannst du es nicht? Das ist die entscheidende Frage.

Antwort
von PicaPica, 37

Klingt vielleicht zu einfach, aber lass es und ihn. Das ist kein wahrer Freund, er sollte zurück zu seiner Ex und Du hast etwas Besseres verdient. Such dir einen Gescheiten, der wirklich an DIR interessiert ist.

Antwort
von Ostsee1982, 21

Ich persönlich hätte kein Problem damit, dass er Kontakt zur Ex hat auch nicht, dass er in der Firma deren Eltern anfängt es kommt eben auf das Maß an, was man zueinander für ein Vertrauensverhältnis hat. Von dem her kann man nicht anhand von ein paar Zeilen über eine Situation urteilen die man so gar nicht kennt.

Antwort
von leoni345, 37

Hey:) also zu ersf einmal: liebst du ihn noch überalles? Denn wenn nicht würde ich dir ganz ehrlich raten, schluss zu machen. Ich kenne euch beide ja nicht aber das hört sich für mich sejr danach an, dass ein freund noch ziemlich an seiner Ex hängt. Und außerdem weiss er seit 1,5 jahren deinen geburtstag nicht?! Das ist richtig mies... du tust mir wirklich leid:(  du könntest ihm auch helfen sich von seiner ex zulösen aber wenn sie noch gefühle für ihn hat und die familien sich so gut verstehen... wird das glaube ich nix:/ und auch dass er bald in der firma von den eltern der ex arbeiten wird, wo er seine ex immer sieht, ich will dir keine angst machen, aber das hört sich für mich alles danach an, dass er wahrscheinlich auch fremdgehen würde. Jeder hat was besseres verdient, als sowas. Es gä e ihm auch noch die möglichkeit dass du ihm alles ganz genau erklärst, wie du dich damit fühlst und das es für dich so nicht geht(erklär ihm das ganz sachlich) dann kannst du ja sagen, dass du das eigl. nicht wolltest und auch lange überlegt hast, aber du möchtst dass er erstmal den kontakt zu seiner ex abbricht, wenn er dich liebt.

Ich wünsche dir viel Glück dabei und alles gute:) nur nie den mut verlieren;)

Lg

Kommentar von Buschfinkin ,

Ich habe ja schon mehrmals probiert mit ihm darüber zu reden er tut es immer ab mit da ist nix und ich habe ja schließlich auch einen Kumpel .... ich bin einmal nur mit meinem Kumpel shoppen gefahren ohne ihn. Er war mir ziemlich sauer 

... ich habe zu ihm gesagt das ich das nur getan habe damit er weiß wie es sich anfühlt wenn der eine ständig was mit irgendeinem anderem nur nicht mit dem Partner macht

Kommentar von leoni345 ,

Hm ok und was hat er dann gesagt? Weil sowas ist doch sch****immer hin ist er IMMER bei seiner EX und du hast EINMAL was mir einem KUMPEL gemacht! Das ist ein sehr großer unterschied, noch dazuweil seine ex anscheinend immer noch auf ihn steht und das er sauer war als du dich mit deinem kupel getroffen hast ist einfach nur lächerlich. Ich würde ihm das ganze nochmal erklären auch das du es nicht ok findest weil sie seine ex ist und wenn er dann immer noch nicht verstehen kann das du dich als lückenfüller fühlst dann würde ich einfach schluss machen, weil das hat doch keinen sinn sonst

Antwort
von Baltion, 37

Ich finde die Situation ziemlich merkwürdig. So viel mit seiner Ex zu verbringen... ich weiß ja nicht. Hat er den was dagegen wenn du mit kommst?

Kommentar von Buschfinkin ,

Ihm ist es angeblich egal ob ich mitkomme oder nicht . Meistens will ich aber gar nicht mitkommen , weil was soll ich bei der Familie der Ex ? Mich als :" Hallo ich bin seine neue " vorstellen? Ich war einmal dabei und fand es mehr als nur unangenehm

Kommentar von Baltion ,

Dann lass es, aber für ein Typen soviel mit seiner Ex rum zuhängen ist schon ziemlich merkwürdig. Schließlich bist du seine Freundin und nicht Sie. Vor allem wieso kennt er deinen Geburtstag nach 1,5 Jahren nicht??? heißt für mich er hat keinerlei Interesse an dir.. Meiner Meinung glaube ich leider wirklich das du nur eine Lückenfüllerin bist... bis er wieder mit seiner Ex zusammen kommt ist nur eine Frage der Zeit. Du kannst Ihn ja vor die Wahl stellen entweder Sie oder ich. Wenn er dich wirklich liebt nimmt er dich (du kannst Ihn ja trotzdem hin und wieder dann den Kontakt erlauben aber halt als so eine Art Test)

Antwort
von snatchington, 31

So enger Kontakt zur Ex und auch noch zur Familie der Ex ist so wie du es schilderst definitiv zu viel.

Du solltest das beenden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community