Bin ich die Einzige, die findet dass sich das Lied "Love yourself" von Justin Bieber anhört als wär es von Ed Sheeran?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Das Lied ist auch mit Ed Sheeran. Er hat daran mitgeschrieben und auch mitgesungen es ist praktisch Justin Bieber feat. Ed Sheeran😂 aber du kannst dich trösten immerhin hast du ein gutes Gehör wenn es um Ed Sheeran geht✌

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein :D Ich dachte zuerst es hätte Ed Sheeran gesungen 🙈  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, Du hast recht! Wenn man sich nach "Love yourself"  z.b.  Photograph  von Ed Sheeran anhört merkt man  kaum einen Stimmunterschied!

Sie haben sowieso ziemlich ähnliche Stimmen - besonders im "unteren Bereich" - aber mit den heutigen Studio-Aufnahmetechniken kann auch sehr unterschiedliche Stimme fast ganz "angleichen"!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Agiltohr
13.03.2016, 19:28

Die Klangfarbe der Stimme lässt sich mit Effekten nicht gut verändern. Tonhöhe und Rhythmus gehen gut, aber die Merkmale einer Stimme sind viel komplexer.

0

Das liegt daran, dass ed es geschrieben hat und er an einer Stelle auch mitsingt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist ja nicht so das er in dem Lied mitsingt und es mit Justin geschrieben hat?😂

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es hört sich schon ähnlich an, aber man merkt dass es von Justin Bieber ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja ich finde auch,dass die stimmen irgendwie gleich sind ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist ja nur so das Ed Sheeran das Lied geschrieben und mitgesungen hat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, die beiden singen es ja auch im Duett 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung