Frage von UnderTheSkin, 85

Bin ich die einzige, die nicht so ist wie alle anderen in meinem Alter?

Ich möchte damit nicht sagen, dass ich besser bin, weil ich nicht so bin wie andere. Aber alles was gleichaltrige Leute in meiner Umgebung tun und mögen, trifft nicht auf mich zu.

Ich bin total isoliert von dem ganzen Wahnsinn, die Jugendliche machen. Damit meine ich, den Trends nachzulaufen, die aktuelle Musik zu hören, ständig mit dem Smartphone in der Hand zu sein, Alkohol zu trinken, Kiffen, Rauchen...

Ich fühle mich viel wohler zwischen Erwachsenen, weil ich deren Musik höre aus den 80ern und auch wenn es altmodisch ist, ich habe sowas wie Whatsapp nicht, weil das meiner Meinung nach das Zwischenmenschliche einfach kaputt macht. An sich bin ich glücklich mit mir, aber manchmal denke ich, dass ich niemanden in meinem Alter finde, der so ist wie ich. Der einzige Gesprächspartner den ich habe, ist mein Vater. Die Schule ist für mich um (bin 18) undauch da habe ich nie jemanden finden können, der mir ähnlich ist.

Hat jemand das selbe Problem und kann vielleicht sein Statement dazu abgeben?

Antwort
von Matahleo, 26

Hallo, 

bei mir war und ist es schon immer so gewesen. 

Ich bin anders, genau aus den Gründen wie du auch. 

Manchmal ist das nervig, aber gleichzeitig habe ich das Gefühl, dass ich viel mehr von der Welt mitbekomme. 

Ich genieße es "altmodisch" zu sein, meine Marmeladen selbst zu machen, alte Musik zu hören, Kleider zu tragen, die ich mag, unabhängig von der Mode. 

Ich war  auch immer mit Erwachsenen zusammen, also mit Leuten, die viel älter waren als ich. 

Heute habe ich einen Freundeskreis, der die Altersspanne zwischen 23 und 75  beansprucht und das ist unheimlich schön. Nicht nur Alte, nicht nur Junge, sondern eine gute Mischung, die mir immer das Gefühl gibt am Zahn der Zeit zu sein, ohne ihr hinterherlaufen zu müssen. 

Schau mal in der VHS, ob du dort vielleicht Kurse findest, die dich interessieren. Wir hatten damals einen literarischen Arbeitskreis, haben uns politisch engagiert, und auch damals schon mit Gastarbeiterkindern Deutsch gelernt. 

Alles auch heute noch möglich. 

Bleib wie du bist und genieße es, dass du ein lebendiger Fisch bist, denn nur tote Fische schwimmen mit dem Strom.

LG Mata

Antwort
von gertsch1981, 28

Respekt für deine Lebenseinstellung in dem Alter! Davon gibts nicht sehr viele, denke ich. Rede dir nicht ein, das du damit auf dem Holzweg bist, du bist so, wie du bist und das ist gut so! Natürlich braucht es da schon etwas Glück und Beharrungsvermögen, Freunde auf deiner Wellenlänge zu finden. Allerdings vermute ich auch, das es vielleicht sogar in deinem Bekanntenkreis schon jemanden gibt, der so drauf ist, es aber nichtpreisgibt. Viele setzen sich halt eine Maske auf, um der "Masse" zu gefallen und nicht verarscht zu werden, wenn sie sich so geben würden, wie sie "wirklich" so sind. Da kann man sehr oft eine Überraschung erleben, indem man einen Menschen jahrelang völlig anders gesehen hat, als er ohne Maske eigentlich ist! 

Du findest schon Leute, die zu dir passen! Nur nicht aufgeben! Wird schon! :-)

Antwort
von 1raffy12, 29

Jeder ist anders ^^ Manche mögen es mit jüngeren oder gleichaltrigen ab zu hängen. Andere hängen lieber mit etwas revieren Personen ab. Das wegen bist du nicht gleich anders ^^ Du grenzt dich auch nicht aus wenn du nicht viel mit gleichaltrigen zu tun hast ^^ ist doch gut wenn du weißt was du magst ^^

Antwort
von LooksLikeLou, 32

Nö mir geht es ähnlich. Nur dass ich auch WhatsApp benutze weil ich nur Freunde im Inet habe. Und Trinken gehen würde ich auch mit Freunden, aber nicht so Disco oder "Club" wie man es heute wohl nennt sondern eher im gemütlichen Kreis. Ich selbst bin 17. Mädchen. 

Ich verbringe im Moment die Zeit damit mit Kumpels im Ts zu labern und zu zocken und sonst Videos auf YT und Animes zu gucken.

Wenn ich Freunde in der Nähe hätte wäre ich aber eher ein Mitläufer. Aber keine Ahnung. Kann man ja nie wissen wenn man nicht in der Situation ist. 

Seh es einfach so: Du bist Du. Ich.. Ich bin Luise. Das ist das einzige was zählt. Auch wenn man nicht der "Norm", der Mehrzahl entspricht. 

Antwort
von FSXJunkie, 16

Kenne ich auch :D
Ich geh auch nicht wirklich auf irgendwelche Partys oder so.
Ehrlich gesagt habe ich mich auch schon oft gefragt ob es nur mir so geht :D

Bei einer Sache unterscheide ich mich dann doch etwas, weil ich dann doch Whatsapp habe. Wo mein Handy ist weiß ich allerdings nicht ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community