Bin ich die einzige die Kalorien zählt, um ihr Gewicht zu halten?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ich zähle hin und wieder noch meine Kalorien obwohl ich mein Gewicht seit 2 Jahren ganz gut halte (hab während des Abnehmens auch gezählt, aber deutlich intensiver als jetzt). Mache das aber wirklich nur noch sehr sporadisch wie aktuell jetzt nach den Feiertagen um wieder das richtige "Maß" zu finden weil ichs über die Feiertage doch etwas übertrieben habe mit dem Essen (zwar wars immer noch gesund, aber viiiel zu viel). 

Nötig ist das zählen allerdings wirklich nicht und natürlich kann es "süchtig" machen und genau dann sollte man damit aufhören. Sobald es zum Zwang wird alles zu protokolieren was man isst, sollte man sich wirklich fragen ob das noch gut ist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich Zähl nicht und halte es seit Jahren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Heute mache ich das nicht mehr... ich weiß zum einen, was mir am besten bekommt und wann ich satt bin. Habe mir angewöhnt langsam zu essen und gründlich zu kauen, das ist schon mal die halbe Miete. Nehme nicht zu und nicht ab.... ich esse auch, worauf ich Lust habe. Es war ziemlich nervig Kalorien zu zählen und bin froh, dass ich das schon lange nicht mehr tun muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hab noch nie in meinem Leben Kalorien gezählt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich zähle in beschränkten Umfang ebenfalls Kalorien. Ein bisschen Kontrolle über die Essgewohnheiten kann ja nicht schaden.

Andererseits gehe ich jetzt nicht soweit, dass ich mein Essen wiege und in Tabellen nachschaue, wieviel Energie (nichts anders sind Kaloriern ja) ich aufnehme.  Das ist dann doch wohl etwas zu viel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich zähle auch Kalorien, aber um zuzunehmen ^^ denke nicht dass das gleich mit Suchtverhalten zu vergleichen is t

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ab und zähle ich die Kalorien. Allerdings früher war es intensiver als jetzt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich esse einfach (ohne darauf zu achten was und wie viel) und halte mein Gewicht trotzdem. Aber ich mache auch viel Sport. Aber so richtig Kalorien zählen und mich regelmäßig wiegen mache ich nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Kalorienwahn" hat mit vernünftigem, ausgewogenen Essen mit viel Zeit -----

NICHTS zu tun!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Daisuka
30.12.2015, 22:52

Wieso nicht?

0