Frage von marillalo, 33

Bin ich der Mensch, für den ich mich halte, oder bin ich so, wie ich auf andere wirke?

Wie erkenne ich, ob ich der Mensch bin, der ich sein will? Muss ich, um so zu sein, wie ich sein möchte, so wirken, wie ich denke zu wirken? (Mir ist durchaus bewusst, dass ich auf jeden anders wirke, doch ich hoffe, meine Frage ist trotzdem einigermaßen verständlich..)

Antwort
von PicaPica, 23

Am besten erfährt man das in besonderen Situationen. Damit will ich nicht sagen, dass du dich in Extremsituationen stürzen sollst, aber bestimmte Lebenslagen oder -Anforderungen in denen du stets gleich reagierst bzw. die gleichen Ansichten hast sagen dir, was dein wahres Wesen ausmacht. Und es stimmt natürlich, dass man bei den verschiedenen Menschen evtl. unterschiedlich rüberkommt, aber trotzdem kann sich zum. auf Dauer nicht so verbiegen, dass das wahre Wesen eines Menschen nicht zutage kommt und schon gar nicht auf privater Ebene. Und wenn du dich für i. O. hältst, ist doch Alles gut.

Kommentar von PicaPica ,

Bitte, gerne.

Antwort
von Ruhawe, 7

Deine Frage ist hochinteressant! Auch mir stellen sich ähnliche Fragen. Jedoch bin ich zu dem Schluss gekommen, dass es am wichtigsten ist, authentisch zu sein und sein Leben so zu leben, so wie es einem gefällt. denn wir leben ja alle bekanntermaßen nur einmal.
dennoch ist die Frage des Eigen-Bild s und Fremdbild meines Erachtens  hoch interessant, da wie alle nicht nur aus einem Kopf sondern auch aus einem Bauch bestehen oder mit anderen Worten mit der Emotio in der rechnen Hirn- Hälfte und der Ratio in der linken.

Antwort
von Golikumani, 33

Die Frage sollte erstmal lauten, ob du auf andere so wirken möchtest wie der Mensch für den du dich hälst.

Ich bspw. weiß, dass ich auf andere Menschen deutlich anders wirke als ich eigentlich bin, das gehört dann aber auch zu meinem Ich dazu.

Dann ist es aber auch wichtig, was du damit erreichen möchtest mit dem wie du auf andere wirkst. Das ist auch eine Frage die beantwortet werden müsste. Aber allgemein würde ich vorerst sagen, dass andere dein wahres Wesen nicht zwingend sehen müssen, damit du so sein kannst wie du sein magst.

Antwort
von Eselspur, 7

Weder noch.

:-)

Du kannst dich immer besser kennenlernen und daran arbeiten, der zu sein, der du sein möchtest.

Ist nicht einfach.

Aber möglich.

Fang einfach bei einer konkreten Sache an!

Kommentar von marillalo ,

Nein, die Frage wurde, denke ich, missverstanden. Ich bin, so wie ich mich sehe, schon ziemlich zufrieden mit mir. Nur frag ich mich, ob man von seiner Persönlichkeit auch ein falsches Selbstbild haben kann. Und wenn ja, wer ist im Stande das zu erkennen? 

Kommentar von Eselspur ,

Ok

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community