Frage von cutiepie321, 10

Bin ich depressiv rausfinden?

Wie kann ich ohne zum Psychologen oder Arzt oder sonstigen zu gehen rausfinden ob ich Depressionen habe ? Welche zentralen Dinge sind dort eindeutige Zeichen ?

Expertenantwort
von samm1917, Community-Experte für Depression, 1

Grundsätzlich bemerkt man Depressionen. Wer keine bemerkt ist nicht depressiv. Manchmal bringt es etwas, sich mit den wissenschaftlichen Diagnosekriterien zu befassen. Diese sind im internationalen Diagnoseverzeichnis ICD-10 festgehalten.

Das ICD-10 listet 3 Haupt- und 7 Nebensymptome auf. Bis man von einer Depression spricht müssen mind. 2 Haupt- und 3 Nebensymptome vorhanden sein.

Hauptsymptome
- Freudlosigkeit und/oder Interessensverlust
- Antriebslosigkeit und/oder erhöhte Ermüdbarkeit
- Depressive Grundstimmung (alles negativ sehen, hoffnungslos etc.)

Nebensymptome
- Schlafstörungen
- Suizidgedanken
- Psychomotorische Aktiviertheit oder Hemmung
- Veränderter Appetit
- Vermindertes Konzentrationsvermögen
- Vermindertes Selbstwertgefühl/Selbstvertrauen
- Schuldgefühle und/oder Entscheidungsschwierigkeiten

Das ICD-10 ist auch jenes Werk, auf welches sich Psychiater und Psychologen bei Erstabklärungen berufen.

Grundsätzlich kann du selbst jedoch keine Diagnose stellen, dies kann nur eine Fachperson. Meine Zeilen sind also als Gedankenanstoss gedacht. Wenn du unter diesen Symptomen leidest kontaktiere unbedingt eine Fachperson.

Antwort
von CamrenJauregui, 3

Ich halte von Tests im Internet nichts. Anzeichen für eine Depression sind:

  • Antriebslosigkeit
  • Oft  weinen, ohne wirklich einen Grund zu haben
  • Ausgelaugt sein
  • Schlafstörungen
  • Schnelle Verzweiflung
  • oft Unruhe, angespannt sein
  • 'innere Leere'

und viele mehr. Google mal die Symptome, wenn viele zutreffen, würde ich trotz alledem einen Psychologen aufsuchen, ist ja nichts Schlimmes, im Gegenteil. :) 

Kommentar von cutiepie321 ,

Ich bin auch nicht so ein Fan von diesen Tests 

Habe auch öfters nach Symptomen gegooglet und wenn dann mal eine Sache nicht zutrifft dann denke ich mir ja zu redest dir wieder nur was ein und suchst Aufmerksamkeit usw habe sozusagen dann wieder einen Hass auf mich was wiederum dann vielleicht wieder ein Anzeichen ist ?..

Kommentar von CamrenJauregui ,

Quatsch. Wenn man eine psychische 'Krankheit' hat, dann hat man nicht automatisch alle Symptome dieser Internetlisten. Das ist praktisch genau so, wie bei Erkältungen. Es gibt ja keine Regeln, wann es erst eine Erkältung ist (Husten,Schnupfen,etc). Manche frieren nur und haben Schnupfen und sind erkältet. Andere haben Husten, Fieber und sind erkältet. Jeder hat immer eine andere 'Kombination' der Symptome und so ist das bei Depressionen auch :) 

Antwort
von LittleMistery, 2

Das geht nicht. Die Internettests dazu sind lediglich minimalste Anhaltspunkte, aber geben definitiv keine Diagnose. Die musst du professionell und über einen längeren  Zeitraum stellen lassen. Das geht nicht mal eben so.

Antwort
von Dahika, 1

Wenn du das nicht  merkst, hast du keine Depression.

Antwort
von DariaJaneLane, 5

Es gibt diverse Tests im Internet oder google einfach die Symptome. Wenn du so einen Test machst, solltest du aber bedenken, dass die Ergebnisse nicht immer klare Auskunft geben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten