Frage von ZsofiaAnna, 66

Bin ich depressiv ,manisch depressiv oder normal?

Ich bin 11 (5.Klasse),komme aus Ungarn und meine Eltern sind getrennt(lebe bei meinem Vater in Deutschland)weil meine Mutter psychisch krank ist.Eigentlich schreibe ich das nur weil ich das Leben nicht mehr aus halte und es einfach mal raus muss... Also in der 3.Klasse hat es angefangen ,da war eine Stimme die hat z.B. gesagt spring vom Schuldach sonst stirbt dein Bruder... ich habe es meiner Freundin gesagt und sie hat gesagt sie hat es auch wir haben es unserer Lehrerin erzählt und ich wurde zum psychater geschickt (meine Freundin nicht) die psychaterin fand ich so schlimm das ich gesagt habe mir geht's gut und sie hat es geglaubt und ich musste da nicht mehr hin.in der der 4.Klasse war die Stimme weg dafür hatte ich sehr oft schlechte Laune.Jetzt in der 5.Klasse habe ich mich schon öfter geritzt (nicht so oft damit es niemand sieht) und manchmalSelbstmord Gedanken einmal habe ich geraucht... Wenn ich an die Schule denke bekomme ich sofort schlechte Laune und mache Stress... (Weil sie zu viel ist und man zu viel unnötiges lernt das man sowieso vergisst).Ich habe oft schlechte Laune und rege mich schnell über unnötige Dinge auf.Und ich finde sehr vieles ungerecht.Oft bin ich nur in meinem Zimmer und Spiele am Handy oder hab einfach schlechte Laune und bin total unmotiviert.Aber ab und zu bin ich übermotiviert und will alles gleichzeitig machen (sogar Hausaufgaben).Ich glaube ich bin vielleicht manisch depressiv und ich "verstecke" es weil ich niemandem so vertraue das ich es ihm/ihr sage. Wenn ich mich entscheide überlege ich immer ob es die richtige Entscheidung war.Zurzeit will ich mir ein tatoo (ein kleines schwarz- weißes auf die Schulter) stechen lassen aber niemand weiß davon.

Antwort
von dunkleszimmer, 36

wahrscheinlich manisch aber versuch mal einen onlinetest zu machen. er gibt kein 100% ergebnis aber immerhin

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community