Frage von Baba199, 141

Bin ich denn nun schwul oder nicht?

Hallo ich bin m15 und extrem verzweifelt... Mein Problem ist das ich nicht weiss auf was ich stehe! Ich GLAUBE dass ich nur Frauen lieben kann.. Sexuell finde ich Männer erregender, Frauen finde ich aber auch erregend. Das Problem ist das ich Angst habe mir nur einzureden auf Frauen zustehen? Das ich Frauen garnicht interessant finde und nur denke das ich auf die stehe damit ich kein Aussenseiter bin! Aber andrerseits hat sich jede Beziehung (wenn man das beziehung nennen kann) nie gespielt angefühlt und auch dir Gefühle nicht.. Als ich in der 6 war meinte ich Mal zu mir selbst das ich auf einen typen stehe, doch das glaube ich heute eher kaum, damals wusste ich nicht was es heisst zu lieben. Ich hatte kein Verlangen ihn zu sehen etc. ich fand ihn wohl eher hübsch ( können heten übrigens auch ;)) was denkt ihr kann es sein das ich schwul bin? Und frauen nicht interessant finde?

Antwort
von Garlond, 42

Im Grunde würde ich dir raten, weniger darüber nachzudenken, denn Sexualität ist in erster Linie mal eine Gefühlssache und kann schlecht durch nachdenken entschieden werden.

Aber ist natürlich nicht so einfach. Du solltest deinen Geist mal mit etwas anderem beschäftigen, etwas das deinen Denkapparat so beschäftigt, dass du nicht mehr über so etwas grübelst. Eine Gleichung mit drei Unbekannten lösen z.B.

Ob du Männer oder Frauen magst, ist doch im Grunde nicht viel anders als die Frage ob du Scholkolade- oder Vanilleeis magst. Nur beim Eis machst du dir viel weniger Gedanken, über das wie andere das aufnehmen könnten und daher ist es viel einfacher.

Aber das ist der springende Punkt, es ist ganz egal was andere davon halten könnten, es zählt einzig und allein was du willst und fühlst.

Also hör auf zu grübeln und genieße einfach dein Leben.

Antwort
von Caballero14, 45

Hab ichs richtig verstanden oben schreibst du du fühlst sich Männern/jungs angezogen und frauen/Mädchen auch und unten findest du Mädchen/frauen nicht mehr interessant??
Naja keine Ahnung... aber ich kann dir nur eins sagen du bist in der pubertät und da pendelt sich halt alles ein bisschen ein vlt bist du ja auch bisexuell -hört sich jetzt momentan für mich am meisten so an wenn ichs richtig verstanden hab dass du trz. Noch an Mädchen interessa hast... kann aber auch sein dass ichs jetzt falsch verstanden habe :)
Bi-stehen auf beide Geschlechter
Lesbisch- Mädchen stehen auf Mädchen/frauen auf frauen
Schwul-jungs auf jungs/Männer auf Männer
Pansexuell- auf jungen/Männer Mädchen/frauen transgender usw.
Transgender -fühlen sich "nur" im falschen Körper und stehen dann auf das eigentlich gleiche Geschlecht können aber (wenn sie frau sind auch auf Männer stehen oder eben wieder beide - transexuell mit bi)
Natürlich noch hetero- "normal" was heißt heute schon noch normal?! ich find halt sch**** wenn was anders ist ist es direkt unnormal -.- also mann - frau/frau-mann
Gibt ja unendliche kannst sich ja im inet weiter informieren :)
Du wirst dich iwo finden da du grad in sowas wie "ich finde meine Sexualität" bist so peinlich es sich vlt anhören mag...
Ich selbst bin 16 und hab mich in dem Thema einigermaßen gefunden :D

Antwort
von Steffi1818, 40

Ich würde sagen dass du bi bist. Ich rate dir, probier sachen aus und guck was dir gefällt und dann wirst du kein außenseiter sein wenn du zu dem stehst was du bist und was dir gefällt aber das musst du eben erstmal herausfinden 

Antwort
von scorpion87, 26

Das kannst du nur selbst wissen. 

Wir können dir hier nicht helfen.

Alles, was man dir an Rat zu dem Thema geben kann, hast du bekommen. Mehrfach.

Jetzt immer wieder jeden Tag die gleiche Frage aus fast der gleichen Perspektive zu stellen, hilft dir nicht weiter. Es zeigt eigentlich nur, dass dir seit Wochen kein Rat wirklich weitergeholfen hat. Wenn du nebenher wirklich mit einem Psychotherapeuten sprichst - thematisiere doch mal, warum das so ist.

Liebe Grüße

Antwort
von muschmuschiii, 36

ich glaube eher, du bist noch in der Findungsphase, das ist in einem gewissen Alter völlig normal. Du musst dich jetzt auch noch nicht auf eine "Schublade" festlegen oder festlegen lassen.

Absolut kein Grund, verzweifelt zu sein! Lebe dein Leben weiter, irgendwann wirst du wissen, wer dich glücklicher macht.

Antwort
von profile1, 30

Du bist noch jung und bist dir deiner sexuellen Orientierung nicht sicher. Laut deinem Text könntest du auch bisexuell sein. Lass dir einfach Zeit du wirst es noch herausfinden.

Antwort
von KayneAnunk, 23

Deine Beschreibung passt zu "heteroromantic bisexual"
Du bist aber noch jung, versuche dich nicht krampfhaft in eine Sexualität einzuordnen, wenn du dir nicht sicher bist

Antwort
von michiswelt, 1

Also wenn du noch auf beides stehst dann bist du Bisexuell, wenn du nicht auf Frauen stehst dann bist du Schwul. Selbst wenn du Bi oder Schwul bist was wäre daran so schlimm ? Was würde sich für dich ändern? Du bist Wer du bist :) alles gute :)

Antwort
von Branko1000, 42

Du bist anscheinend selbst noch nicht sicher, ob du nun Heterosexuell, Homosexuell oder Bi-Sexuell bist.

Natürlich kann es sein, dass du Bi-Sexuell bist, aber das wird sich in den nächsten Jahren noch zeigen, mach dir keinen Kopf.

Antwort
von Nightrider16, 6

Ich würde mir a nichts einreden und b es einfach mal passieren lassen.

Antwort
von xvviimi, 32

Vielleicht bist du auch Bi oder Bie 

Wie immer man das auch schreibt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community