Frage von Venezodeutsch, 249

Bin ich Demi-Sexuell und wie kann man damit umgehen?

Ich (w. 15, bisexuell) bin zwar verliebt habe (m. 16) aber nicht das Gefühl dass es sich um etwas sexuelles handelt sondern wenn ich ihn anschaue ich eher das Bedürfnis verspüre ihn näher kennenzulernen, oder ihn einfach auf emotional (platonische) Ebene mag. Unglaublich viele Mitschüler meiner Umgebung reden über gutaussehende Jungs und wenn dieses Thema zur Sprache kommt bin ich oft recht unsicher, da ich Aussehen nicht wirklich mit Liebe verbinde (ich denke ihr versteht was ich meine), Asexuell bin ich nicht denn natürlich habe ich mich verliebt und das wäre ein Widerspruch.

Zur Frage: Bin ich Demi-Sexuell? Wie kann man damit in seiner Umgebung umgehen?

Antwort
von Sternschuppe007, 122

Also Ich weiß zwar nicht genau,was demi-sexuell ist,vielleicht kann mir das ja wer eeklären?
Aber was ich dir empfehle:mach dor nicht zu viele Gedanken darüber.Selbst wenn es so ist,du kannst es nicht ändern!Also lass der Zeit ihren Lauf und lass dich in die Zukunft hineinfallen.Wie du damit ungehst,kann dir auch keiner Vorschreiben,aber ich bin mir sicher,dass Du auch alleine deinen Weg finden wirst.Ansonsten würde Ich mich mal einer engen Frrunden oder den Eltern anvertrauen,auch wenn es unangenehm ist,aber die sind dir näher ubd können deshalb besser auf dich eibgehen udb dich unterstützen :)

Antwort
von Chippo78, 144

Kann sein, das deine Art zu Empfindung differenzierter ist.
Es gibt Leute die sagen sie seien verliebt, weil sie guten Sex mit einer Person hatten, oder eben sie seien verliebt weil das Ziel gut aussieht.

Wie kann man damit in seiner Umgebung umgehen?
Ich denke nicht das das zu Problemen führt. Bleib einfach in seiner Nähe und lass wachsen, was da wachsen will. Du bist 15, du hast Zeit.

Antwort
von schlonko, 104

Oh Gott, hör mal auf, Dich so zu Tode zu analysieren.

Du weißt, was Dir im Moment gut tut? Super, dann bleib dabei.

Langfristig wirst Du im Kontakt mit einem besonderen Menschen merken, wie weit Du gehen möchtest. Das dauert immer seine Zeit und Öffnung ist das Thema unseres Daseins. Öffne Dich den Dingen und bleib positiv, dann wird alles gut!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten