Frage von Zwergenfrau1997, 33

Bin ich dann bafögberechtigt bei der ausbildung?

Hallo,

Ich bin 19 und fange im September eine Ausbildung zur Kinderpflegerin an, die ja schulisch ist, also 4 tage pro Woche ist von 8 bis 16 Uhr schule und den 5. tag ist Praktikum.

Man verdient ja nichts.

Meine schwester hat damals auch BAföG bekommen, sie hat zuhause gewohnt und gleiche Ausbildung, allerdings anderes Bundesland.

Bafög wäre nicht schlecht, da ich einen autoführerschein solangsam mal brauche, da meine mutter sich einen Nebenjob suchen will, ich hab aber so viele arzttermine und es gibt eben keine öffentlichen verkerhsmittel wo eben genau zu der zeit fahren, was auch sehr schwierig ist, denn frühs dann schule, dann nachmittags 70 km zum Arzt fahren und der macht um 16 Uhr zu, das ist sehr schwierig alles.

Muss ja auch dann täglich mal wieder insgesamt 3 Stunden warten wegen den miesen Busverbindungen und ich muss ja auch einmal die Woche zu diesem 70 km entfernten Arzt fahren ( ist eben ein Hämatologe in einer uniklinik, klar gibt es auch hier in der nähe Hämatologen allerdings will ich meine Ärzte nicht wechseln, da die sich noch einsetzen und das sind zwar Kinderärzte, aber man kann bis 22 dort bleiben und dann wird ich zu den erwachsenen gehen aber weiterhin in der uniklinik, da diese ja gleich dann im haus das Labor haben und man innheralb von 10 Minuten das Blutbild hat, was von Vorteil ist wenn was gemacht werden muss wegen z.b. einer inneren blutung was ja öfter mal vorkommt bei mir .

So naja ist man bafögberechtigt bei dieser Ausbildung schon oder?

Und wann muss man das beantragen also wieviel Monate/Wochen davor?

PS: meine Eltern haben nicht viel Geld sind beide Rentner einmal wegen alter und einmal wegen Erkrankung.

Antwort
von dannyotti, 18

https://www.bafög.de/de/welche-ausbildung-ist-foerderungsfaehig--369.php

punkt 4 Wenn ich mich nicht recht irre.

Damit dürftest du berechtigt sein.

Kommentar von Zwergenfrau1997 ,

Und wann muss man das beantragen eigentlich? Reicht da wenn ich Anfang September dorthin gehe oder dauert das länger? Schule fängt glaub ich mitte September an wenn ich mich grad nicht irre.

Kommentar von dannyotti ,

Die bearbeiten schon nen Monat mindestens...

Kommentar von ellaluise ,

Zum Zeitpunkt des Ausbildungsbeginns werden viele Personen Bafög beantragen und die Bearbeitung dauert.  Beantrage so früh es dir möglich ist. Evtl. fehlende Belege können dann auch noch nachgereicht werden.

Antwort
von Hilfeersuchend0, 4

Ja musstest du.
Mach sowas ähnliches und bekomme Bafög

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten