Bin ich bindungsphobisch oder einfach nicht bereit?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du bist erst 18 und willst dich "ausleben", das ist doch völlig ok! Vielleicht hast du einfach nur Angst etwas zu versäumen wenn du dich fest bindest. Solange du dich wohlfühlst ist die Welt in Ordnung! Irgendwann wirst du deine Einstellung vielleicht ändern, oder du hast eben doch noch nicht den " Richtigen" gefunden.. Bis dahin genieße dein Leben!

Ich bin w, ü40, und seit ca 6 Jahren Single, und (noch) sehr glücklich! Ich hab aus anderen Gründen keine Lust mehr auf eine Beziehung (schlechte Erfahrungen). Aber man soll niemals nie sagen. Also wer weiß was noch kommt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin Mitte 40 und bei mir ist das genauso. Von Anfang an. Aber du musst einfach akzeptieren, dass jeder anders ist. Und wenn du dich nicht in Beziehungen wohlfühlst, dann solltest du es einfach akzeptieren. Man kommt auch ohne feste Bindung durchs Leben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?