Frage von nanunana123321, 70

Bin ich bi oder nicht, es verwirrt mich total!?

Hallo:) ich habe einen freund und wir sind über ein Jahr zusammen und ich bin wirklich glücklich mit ihm. Er weiss, dass ich frauen attraktiv finde und ich frage mich manchmal, ob ich bi bin oder nicht. Ich kann mir nicht wirklich emotional vorstellen mit einer Frau in einer Beziehung zu sein. Ich würde es wirklich gerne herausfinden, aber weiss nicht wie.. Manchmal frag ich mich ob das überhaupt relevant ist sagen zu können was die sexuelle orientierung ist.. Ich bin total verwirrt, kann mich jemand helfen?:D

Antwort
von Orgrim, 15

Die Einteilung in Homosexuell oder Heterosexuell ist vollkommen schwachsinnig. Jeder Mensch ist Bisexuell, nur die Stärke der Ausprägung variiert.

Jede heterosexuelle Person wird, wenn die Umstände entsprechend sind, Sex mit demselben Geschlecht haben und dabei Spaß empfinden. Denke doch nur mal an die ganzen Männer-/Frauengefängnisse. Dort sind nicht alle homosexuell und die werden dort auch ihren Spaß dabei empfinden.

Wissenschaftler haben mittlerweile herausgefunden, dass Frauen, egal ob sie jetzt eher auf Männer oder Frauen stehen, von beiden Geschlechtern sexuell erregt werden. Dies war eine Studie mit über 3000 Probanden, in denen die körperliche sexuelle Erregung gemessen wird, nachdem man den Probanden entsprechende Videos vorgespielt hat.

Jedoch haben die Frauen angegeben, dass ihnen ihre sexuelle Erregung nicht bewusst wäre. Ob dies nun stimmt oder sie einfach aus Scham gelogen haben, ist ungewiss.

Von daher mache dir über deine sexuelle Orientierung keine Gedanken. Egal worauf du jetzt auch stehst, es ist in Ordnung.

Antwort
von MrRomanticGuy, 23

Ist doch komplett wurscht, Hauptsache Du findest Deinen Freund auch sexuell anziehen. Außerdem gibt es eh keine wirklichen Geschlechter. Die Brustnippeln kannst auch bei Deinem Freund genießen da brauchst Du keine Frau zu. ^^

Antwort
von BossKar, 14

Es gibt kein Mensch der zu 100% Hete ist. Ob das bei dir jetzt aber die Pubertät ist oder wirklich so ist weil du bi/lesbisch bist kannst nur du raus finden.
Ich bin zum Beispiel schwul hab es so raus gefunden das ich halt mehr auf Jungs geachtet hab als auf Frauen und dann mal was mit nem schwulen hatte (nennen wir es ausprobieren) und so konnte ich dann sicher sein das ich schwul bin.

Du hättest jetzt halt das Problem das du vergeben bist und es dein Freund als Fremdgehen sehen würde ?

Antwort
von Fischstern123, 21

Du hast recht, eine Rolle spielt es nicht. Ich denke mal wo die Liebe hinfällt wenn du irgendwann mal ein Mädchen begegnet, was dich total Flasht und du dich in das Mädchen verliebt ist das so.

Würde auch sagen das kann Leuten passieren die immer gesagt haben sie sind hetero ABER...

ich finde wenn dich diese Gedanken so beschäftigen ist es auch nicht toll und wird dich fertig machen, deshalb probiere es doch aus. Wenn du deinen Freund nicht betrügen willst, vielleicht findest ja eine Freundin oder so die zu einem dreier Bereit ist. Vielleicht findet dein Freund das auch ok, oder wie denkt er dazu ?

Antwort
von SpaceOfAids, 27

Es besteht eine hohe warscheinlichkeit, dass du bi bist, was jedoch nicht schlimm ist :)

Antwort
von voayager, 2

Die meisten Frauen sind bi.

Antwort
von Pitbully, 3

Ich find Frauen auch heißer, selbst po*nos mit Frauen sind besser als die mit Männern. Ich bin nicht bi und seit 3 Jahren mit meinem Freund zusammen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten